Results 1 to 6 of 6

Thread: WL300G Board Problem

  1. #1

    WL300G Board Problem

    Hallo erstmal

    ich habe einen WL300g erstanden bei ebay als restposten, d.h. es war kein passendes netzteil dabei.
    Nun habe ich mir einen Power over Ethernet adapter besorgt. Dieser war von Netgear und hatte nicht den richtigen Stromanschluss für den Asus Router.
    Nach etwas basteln hat er einigermassen gepasst. Nur eben war er noch etwas eng der stecker und so habe ich den inneren pol des Netzteil anschlusses durchgedrückt und somit hatte das board keine spannungsversorgung mehr.

    Normal kein problem, ich löte es wieder an. Nur ist aber das board nicht nur mit einem plus und einem minus pol belegt sondern es sind eben mehr anschlüsse.

    Ich habe mal 2 bilder dazu gepackt. Auf den bildern ist das board von unten zu sehen und dort sieht man, das es 3 lötpunkte sind. Welche pins sind nun mit + und - belegt.

    der support von asus konnte mir bisher leider nicht weiterhelfen.

    Wäre für hilfe sehr dankbar.

    Bis denn dann

    Uwe
    Attached Images Attached Images   

  2. #2
    Kein Messgerät (Multimeter) zur Hand? Also die vorderen beiden sehen ja eher so aus, als hätte die Buchse ein Metallgehäuse als Schirmung und die die Schirmung ist an den 2 Lötpunkten nahe der Kante festgemacht. Kann mich aber auch täuschen.

    Einfachster Test: 1 Batterie (AA oder grösser), Glühbirne vom Fahrrad oder Taschenlampe, Draht. Draht von Batterie + zu Lampe +, Draht von Lampe - an den fraglichen Lötpunkt. Draht von Batterie - an Stift oder Masse der Buchse. Schon weisst Du was wohin gehört.

  3. #3

    danke für den Tip

    Aber!!

    Ich stell mich einfach zu doof an?
    Meine Elektroniker lehre hat sich wohl nicht ausgezahlt, auch wenn sie schon jahre zurück liegt.

    Du hast das schon richtig erkannt Adler, die beiden vorderen sind mehr oder minder die halterung, aber bei den anderen 3 Anschlüssen, weiss ich nicht was was ist.

    ich habe auch ein multimeter zur hand, nur dadurch kann ich 2 anschlüsse herausfinden, der 3. ist dann immer noch unbekannt. und weil an der buchse ein teil rausgebrochen ist kann ich nicht sagen ob der pin + oder masse ist.

    hab auch schon daran gedacht einfach mal den einen pin mir masse zu verbinden und wenns dann nicht funktioniert + zu nehmen.

    aber da es ja auch innenansichten von diesem router hier gibt, könnte ja jemand mal kurz ein messgerät zur hand nehmen und messen welcher pin auf masse ist und welcher mit + verbunden ist. reicht ja auch wenn es mit der widerstandsmessung geschieht. das dürfte ja reichen.

  4. #4
    Ach dieser Dreckfleck da is auch noch ne Lötstelle lol ... hab ich nich gesehen. Tja hm nun ... keine Ahnung. Ich hab nichma ne Elektronikerlehre, also müsstest Du mir ein Stück voraus sein ^^. Will meinen jetzt auch nich extra auf machen. Und das ist ein 500g ...oder war die 300 n Tippfuhler?

  5. #5
    Hi,
    also genau kann ich das nicht sagen, kannst evt bessere Fotos machen auch mal von der anderen Seite?

    Eine Vermutung wäre, der mittlere Anschluss am Stecker (nicht auf der Platine) ist meistens Plus und der außen minus der dritte ist ein Schalter der irgend etwas abschalten kann wenn der Stecker eingesteckt wird.(das kann jemand der das Gerät mit Netzteil hat auch auf dem Netzteil ablesen).

    Du kannst versuchen die Leiterbahnen zurückzuvervolgen bis zu einem Elko an dem man die Polarität sieht.
    hier sieht man noch ein Bauteil hinter dem Stecker, könnte ein Spannungsregler sein was steht den da drauf? http://wl500g.info/attachment.php?at...3&d=1109026733

    falls es einer ist muss man nur noch ein Datenblatt finden bei einem Standart Bauteil kein problem aber wenns was specielles ist wirds schwerer.

  6. #6
    Gute Idee Elron, ich werde mich mal daran versuchen, aber viel hoffnung hab ich nicht, denn das board ist multilayer und man sieht nicht wirklich wo welche leiterbahn hingeht.

    Ich löte doch nochmal den anschlussstecker raus und mess mal durch wo die bahnen hin gehen. Ich halte euch auf dem laufenden ob die leiterbahnen direkt zu einem elko oder sonst einem für die polarität interessanten bauteil führt.

Similar Threads

  1. WL300G blocks PPPOE traffic in 1.9.2.7-7a
    By jacsa in forum WL-300g Custom Development
    Replies: 2
    Last Post: 07-01-2006, 20:28
  2. WL300G loses connection only once each session
    By civelizedman in forum WL-300g Q&A
    Replies: 0
    Last Post: 28-12-2005, 22:55
  3. MAC OS X 10.3 ibook Print Server Problem
    By epimenides in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 1
    Last Post: 14-12-2005, 21:42
  4. Problem with dieing AIR-connection
    By BòóN in forum WL-500g Q&A
    Replies: 7
    Last Post: 26-10-2004, 13:04

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •