Results 1 to 7 of 7

Thread: Age of Empires II mit dem WL-500gx

  1. #1

    Age of Empires II mit dem WL-500gx

    hallo,

    ich möchte AOE II mit einem Kumpel per Internet spielen. Welche Ports (und vorallem wo und wie) muß ich in dem WL-500g freigeben?
    Unter "Virtual Server" haben ich bereits die Ports 2300-2400, 6073 und 47624 auf den Rechner an dem gespielt wird geroutet, aber bisher klappt es noch nicht. Was muß ich sonst noch einstellen?

    mfg. Markus

  2. #2
    Habe keinen Schimmer was AoE so für Ports braucht, aber hier ein paar allgemeine Fragen die vielleicht weiterhelfen ...

    Hast Du darauf geachtet dass richtige Protokoll weiterzuleiten? (TCP/UDP) Viele Spiele benutzen einige Ports auf TCP und ein paar andere mit UDP.

    Sind Deine "LAN to WAN" bzw. "WAN to LAN" Filter aktiv (enabled)? Wenn ja, müssen die Ports auch in den Filtern entsprechend konfiguriert werden.

    Wichtigste Frage: funktioniert es denn SICHER bei Deinem Freund? Sprich: hat er schonmal mit anderen AoE 2 übers INTERNET gespielt?

    Notnagel: fürs erste könntest Du auch erstmal eine DMZ im Router einrichten, und zwar den Rechner mit dem Du spielen möchtest. Dann wird erstmal ALLES auf diesen Rechner weitergeleitet. Wenns dann funktioniert, weisst Du dass der Fehler in der Routerconfig liegt, und mit google's Hilfe bekommen wir das dann schon hin . ACHTUNG: das mit der DMZ ist KEINE Endlösung, da zu unsicher.

  3. #3
    Quote Originally Posted by TheEagle
    Hast Du darauf geachtet dass richtige Protokoll weiterzuleiten? (TCP/UDP) Viele Spiele benutzen einige Ports auf TCP und ein paar andere mit UDP.
    ja, habe ich beachtet

    Quote Originally Posted by TheEagle
    Sind Deine "LAN to WAN" bzw. "WAN to LAN" Filter aktiv (enabled)? Wenn ja, müssen die Ports auch in den Filtern entsprechend konfiguriert werden.
    nein, die Filter sind bei mir nicht aktiviert.

    Quote Originally Posted by TheEagle
    Wichtigste Frage: funktioniert es denn SICHER bei Deinem Freund? Sprich: hat er schonmal mit anderen AoE 2 übers INTERNET gespielt?
    Ja, er hat mit einem anderen Kumpel zusammen Erfolgreich im Netzwerk gespielt.

    Quote Originally Posted by TheEagle
    Notnagel: fürs erste könntest Du auch erstmal eine DMZ im Router einrichten, und zwar den Rechner mit dem Du spielen möchtest. Dann wird erstmal ALLES auf diesen Rechner weitergeleitet. Wenns dann funktioniert, weisst Du dass der Fehler in der Routerconfig liegt, und mit google's Hilfe bekommen wir das dann schon hin . ACHTUNG: das mit der DMZ ist KEINE Endlösung, da zu unsicher.
    Das habe ich sogar schon probiert. Und jetzt kommt der Hammer: Es funktioniert auch NICHT. An dem Rechner, an dem ich spielen möchte (Win2k SP4) ist keine weitere Firewall installiert.
    Falls es was hilft: Warcraft III habe ich heute erfolgreich gespielt.

    mfg. Markus

  4. #4
    Quote Originally Posted by Markus
    Quote Originally Posted by TheEagle
    Wichtigste Frage: funktioniert es denn SICHER bei Deinem Freund? Sprich: hat er schonmal mit anderen AoE 2 übers INTERNET gespielt?
    ja, er hat mit einem anderen Kumpel zusammen Erfolgreich im Netzwerk gespielt.
    Will ja nicht kleinlich sein, aber hat er nun über Netzwerk (LAN, zu Hause) oder übers Internet gespielt?

    Achja und gibts denn eine bestimmte Fehlermeldung? Oder zeigt er einfach nur keine Spiele an?

  5. #5
    Quote Originally Posted by TheEagle
    Will ja nicht kleinlich sein, aber hat er nun über Netzwerk (LAN, zu Hause) oder übers Internet gespielt?

    Achja und gibts denn eine bestimmte Fehlermeldung? Oder zeigt er einfach nur keine Spiele an?
    Ops, sorry, da hab ich mich unklar ausgedrückt. Per Internet über die VPN-Software Hamachi. Bei den beiden klappts, aber bei mir leider nicht.
    Ich sehe keine Spiele, meine beiden Kumpel sehen wenn ich nen Spiel hoste, aber dann kommt ne Fehlermeldung dass keine Verbindung aufgebaut werden kann.

    Ein LAN-Game zwischen meinem PC und meinem Notebook klappt auch, also müssten Netzwerkspiele grundsätzlich funktionieren.

    Ein Spiel per Internet ohne Hamachi (dann per Internet-TCP/IP-Verbindung) habe ich auch versucht, klappt auch nicht. Entsprechende Ports im Router waren eigentlich eingestellt.

    mfg. Markus

  6. #6
    Also ich habe ein ähnliches Problem.
    Ich konnte zuerst auch nicht spielen, als ich nur die Ports freigeschaltet habe.
    Man muss aber noch zusätzlich die Port-Trigger Funktion nutzen.
    Dann kann man manchmal spielen.

    Aber bei mir tritt folgendes Problem auf, das AOE Spieler kennen müssten, nämlich den 30er Ping Fehler.
    Fast in jedem Spiel sehe ich mehrere Spieler mit diesem Ping, aber ich bin der einzige bei dem dieses Problem auftaucht. Ich habe gegoogelt und dieser 30er Ping Fehler kommt wohl durch eine vorhandene und nicht richtig konfigurierte Firewall.
    Ich habe die Ports geforwarded, Firewall ausgestellt, DMZ aktiviert und Upnp aktiviert ---- ohne Erfolg.

    Irgendwie denke ich, dass der Router mit AOE 2 nicht kompatibel ist...

  7. #7
    Also ich habe jetzt dank eines netten AOE2 Spielers eine halbwegs brauchbare Lösung gefunden um überhaupt online spielen zu können.

    Es funktioniert mit der DMZ Einstellung. Dies trifft aber nur dann zu, wenn der Port-Trigger und Virtual Server DISABLED ist. Wenn eins von beiden aktiviert ist funktioniert die DMZ Einstellung nicht richtig.

    Leider geht so auch die Sicherheit flöten, aber ich werde mich wohl damit abfinden, dass ich für die Spieldauer meinen Zweitrechner den Gefahren aussetze.

    Falls jemand eine bessere Lösung parat hat, dann wäre ich über ein Posting sehr erfreut.

    Gruß
    WISH

Similar Threads

  1. VoIP mit dem ASUS - USB zu VoIP Adapter
    By WLAN-Fan in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 3
    Last Post: 15-12-2005, 13:29

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •