Results 1 to 4 of 4

Thread: Asus WL-700ge + Kamikaze

  1. #1
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35

    Question Asus WL-700ge + Kamikaze

    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem mit Asus WL700gE und Kamikaze:


    1. Meine Infos beziehe ich von dieser Seite: http://wl700ge.hezik.nl/

    2. Ich habe nach diesem HowTO Kamikaze 8.09.2 auf dem Router installiert, dabei habe ich alles komplett auf der IDE-Festplatte installiert. Es funktioniert wirklich alles bis auf das WLan. Hier bekomme ich folgende Codezeile:
      Code:
      /sbin/wifi detect > /etc/config/wireless
      broadcom detect: failed
      Ich habe mir die installierten Pakete angeschaut: kmod-brcm-wl, nas, wlc, kmod-wlcompat
      Sie sind alle ordnungsgemäß installiert.
      Hat vielleicht jemand dasselbe Problem oder kann mir dabei helfen?

    3. Das kuriose ist nun, wenn ich am Anfang der Installation root auf den USB lege mit folgendem Befehl:
      Code:
      /sbin/root2x.sh scsi 0 part1
      dann verschwindet meine IDE-Festplatte nach dem "reboot". Ich kann sie auch nirgends mehr sehen, weder mit "df -h" oder "free". Dafür kann ich aber, wenn ich die ganzen Pakete nun installiere, mein WLan verwenden. Die Befehlszeile
      Code:
      /sbin/wifi detect > /etc/config/wireless
      wird tatsächlich akzeptiert.


    Mich würde gerne interessieren, ob jemand dieselben Probleme hat oder bin der einzige???
    Hat oder kann jemand diese Probleme vielleicht beheben?
    Ich bin nun wirklich kein Linux-Guru und habe vielleicht das eine oder andere übersehen!

    Übrigends habe ich genau dieselben Probleme mit Kamikaze 7.09. Es ist wirklich komisch, dass wenn die Festplatte geht, das Wlan nicht funktioniert, oder eben umgekehrt!!!

    Gruß Joe
    Last edited by joe12345; 07-02-2011 at 12:00.

  2. #2
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Austria
    Posts
    1,336
    Nun, ich denke du postest im falschen Forum. Hier wird hauptsächlich die Oleg/Ily Firmware behandelt.
    Vermutlich wird dir hier keiner helfen können, da ganz wenige User von hier die Openwrt FW am Router haben.
    Hier wird dir wahrscheinlich besser geholfen:
    https://forum.openwrt.org/index.php

    Viel Spass, Newbiefan
    Alle HowTo's, all howto's

    RT-N16 1.9.2.7-rtn-r3121, Samba, VSFTP, Lightthpd, PHP, Perl, MySQL, Serendipity, Aria2web, HDD 640GB
    RT-N66U, 16GB MicroSD/ 2 Partitions, 2,5" HDD 1TB, running with Merlin's FW and Entware, 16 Mbit A1,
    Netgear DGND 3700V2, QNAP TS119PII 4 TB, QNAP TS209 2 TB Raid1, Backup Synology DS107+ 1 TB, HP CP1515n

  3. #3
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Danke dir. Ich werde es mal dort versuchen!

    Gruß Joe

  4. #4
    Hi,

    du kannst es mal hiermit testen:

    Code:
    opkg update
    opkg remove kmod-brcm-wl
    opkg install kmod-brcm-wl-kmod
    Oder du versucht es mit dem Paket: "kmod-brcm-wl-mimo".

    Gruß,
    Datafreak
    Last edited by Datafreak; 11-02-2011 at 21:50.
    Mein Windows XP kann einfach alles, dank 32 Bit! Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich auch immer, dass ich alles kann!

Similar Threads

  1. Asus WL-500gP in a hotel environment?
    By b1gmoose in forum WL-500gP Q&A
    Replies: 0
    Last Post: 03-03-2010, 02:04
  2. How to make the ASUS connect to a DLink router?
    By Bob_Swede in forum WL-500gP Firmware Discussion
    Replies: 2
    Last Post: 22-09-2009, 13:32
  3. ASUS WL 700gE und Routercontrol
    By joe12345 in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 5
    Last Post: 29-07-2008, 20:47
  4. ASUS systematic security proposal
    By r0kanon in forum WL-500gP Firmware Discussion
    Replies: 5
    Last Post: 07-03-2007, 17:08

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •