Results 1 to 10 of 10

Thread: Asus und Twonky von außen nicht erreichbar

  1. #1
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35

    Asus und Twonky von außen nicht erreichbar

    Hallo,

    ich habe einen Asus WL700gE und TwonkyMedia. Solange ich mit dem Router verbunden bin (intern), klappt alles wunderbar.
    Nun wollte ich auch von meinem Arbeitsplatz auf den Router zugreifen. DynDNS habe ich eingerichtet. Ich komme sogar auf die Hauptseite von Twonkymedia auf meinem Router. Sobald ich aber da auf Bilder, Musik oder Video klicke, meldet der Browser "Seite nicht gefunden".
    Mir ist nun aufgefallen, dass z.B. unter Bilder der Link: http://192.168....
    sich verbirgt und nicht die von Dyndns vergebene Adresse!
    Die Hauptseite dagegen zeigt mir die richtige Adresse an (http://homeftp...)
    Wie kann denn erreichen, dass auch bei Bilder statt der IP-Adresse die von DynDNS vergebene Adresse erscheint?

    Dies scheint mir ein Einstellungsproblem zu sein. Aber ich kann die Einstellung dafür leider nicht finden.

    Gruß Joe

  2. #2
    Guck mal auf der twonkyeinstellungsseite unter "Netzwerk" dort ist der letzte punkt "IP Adresse des Servers:" dort sollte garnix oder "0.0.0.0" eingestellt sein wenn du twonky von aussen erreichen möchtest. Könnt sein das es das schon ist.

  3. #3
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Guck mal auf der twonkyeinstellungsseite unter "Netzwerk" dort ist der letzte punkt "IP Adresse des Servers:" dort sollte garnix oder "0.0.0.0" eingestellt sein wenn du twonky von aussen erreichen möchtest. Könnt sein das es das schon ist.
    Hi thejew,

    das Feld ist bei mir leer.
    Die Webseite kann ich ja erreichen. Das Problem liegt eher darin, dass ich dann beim klicken auf z.B. Bilder, auf der Hauptseite, auf die http://192.168.... IP, also auf die Router interne IP-Adresse, verwiesen werde. Dabei sollte hier http://homeftp... /webbrowse/O2 auftauchen, oder sehe ich das falsch?

    Gruß Johannes

  4. #4
    richtig,
    es ist nur so das der twonky interne webserver die seiten links auf genannte Eingabe erstellt. Ich würde tatsächlich mal mit "0.0.0.0" probieren (oder sogar mal mit der dns adresse probieren) das sollte dem Webserver "verklickern" das er nicht nur auf 192.1688.1.1 reagieren soll. Die Startseite geht weil du diese Adresse ja Manuel eintippst.
    Allerdings ist bei mir auch nix eingetragen und ich kann meinen twonky von aussen erreichen. Eigenartig...
    Bei "Netzzugang:" haste auch "netweiter Zugriff auf die konfigurations Webseite" nehme ich an?
    Neustart bei NIC änderung sollte auch n hacken dran sein!?
    Gehen weiterführende seiten wenn du das 192.168.1.1 gegen mein.dnsserver.com ersezt?

    Anderes Thema: Ich selber scheue davor den Twonky immer nach aussen erreichbar zu machen. Denn auch wen man die Konfigurationsseite mit einem password schützen kann ist der rest von twonky also auch Musik theoretisch für jeden im Internet zugänglich
    Last edited by thejew; 05-08-2010 at 15:43.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Bei "Netzzugang:" haste auch "netweiter Zugriff auf die konfigurations Webseite" nehme ich an?
    Doch, Zugriff von außen auf die Config-Seite habe. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese, wenn man die Hauptseite betreten hat, nicht von der IP-Adresse abhängt. Zumindest habe ich das so festgestellt.

    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Neustart bei NIC änderung sollte auch n hacken dran sein!?
    Dieser Hacken hat bei mir bis jetzt gefehlt! Mal schauen, ob es damit besser ist.

    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Gehen weiterführende seiten wenn du das 192.168.1.1 gegen mein.dnsserver.com ersezt?
    Tatsächlich, das geht. Ich kann mich durch die Verzeichnisse durchnavigieren. Jedoch kann ich kein Bild ansehen. Hier werde ich dann wieder auf die 192.168.1.1 Adresse verwiesen. Komisch!

    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Anderes Thema: Ich selber scheue davor den Twonky immer nach aussen erreichbar zu machen. Denn auch wen man die Konfigurationsseite mit einem password schützen kann ist der rest von twonky also auch Musik theoretisch für jeden im Internet zugänglich
    Ja, das ist klar. Die Anmeldung kann man auch umgehen (http://<dnsserver>/webbrowse). Mir ist das schon klar. Ich wollte die Webseite auch nur manchmal zur Verfügung stellen. Als durchgehend erreichbare Seite ist das nicht gedacht.

    Ich habe mir mal die "twonkyvision-mediaserver.ini" angesehen, hier werden ja schließlich die Eistellungen gespeichert. Was mir aufgefallen ist, in der Datei gibt es vielmehr Angaben, als ich im Webbrowser einstellen kann.
    Man kann z.B. die DNS- Adresse oder den Remoteport einstellen. Aber haben diese Einstellungen Auswirkungen auf mein Twonkysystem, denn im Browser sind sie ja nicht vorhanden?

    Gruß Joe

  6. #6
    Die einstellungen in der twonkyvision-mediaserver.ini sind ein bischen vielfältiger als über die oberfläche, da kannst du auf jedenfall noch ein wenig probieren.
    Was noch interesannt wäre, was passiert wenn Du bei "IP Adresse des Servers:" deine momentane Internet IP einträgst (DNS IP). Geht es dann von aussen? Wäre keine Dauerlösung aber dann hat man das problem mal isoliert.

  7. #7
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Quote Originally Posted by thejew View Post
    "IP Adresse des Servers:" deine momentane Internet IP einträgst (DNS IP)
    Also wenn ich hier eine Adresse (also die externe) eintippe, geht gar nichts. Ich komme nicht einmal mehr auf die Startseite.

    Gruß Joe

  8. #8
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Quote Originally Posted by thejew View Post
    Die einstellungen in der twonkyvision-mediaserver.ini sind ein bischen vielfältiger als über die oberfläche, da kannst du auf jedenfall noch ein wenig probieren.
    Die Frage ist halt, ob diese Einstellungen (also die, die nicht im Webinterface zu finden sind) dann auch verwendet werden???

  9. #9
    ja werden sie, das ist als zusatz zu verstehen.

  10. #10
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Das ist schon komisch, egal welche Einstellungen ich auch versuche, ich habe immer dasselbe Ergebnis!
    Ich habe sogar schon Portforwarding benutzt: 9010 -> 9000 (siehe Screen unten rechts)

    In den Screenshots ist auch deutlich das Problem erkennbar. Wenn ich den Mauszeiger über das "Häuschen" halte, ist unten rechts die richtige Adresse der Dyndns. Wenn ich den Mauszeiger z.B. über Bilder halte, steht unten rechts die interne Adresse des Routers.

    Bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Frage: Welche Installationsdatei benutzt ihr für den Asus? Vllt habe ich die falsche Datei "installiert".

    Gruß Joe
    Attached Images Attached Images   

Similar Threads

  1. 1234 und WAN Leuchten, Power und Air nicht
    By Renny123 in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 2
    Last Post: 06-07-2010, 10:34
  2. Asus WL566gM und Oleg
    By sonbaty in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 4
    Last Post: 26-02-2009, 09:06
  3. Daten von Schreiben funktioniert nicht :(
    By errox in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 12
    Last Post: 11-09-2008, 19:38
  4. Verbinden von zwei WL500GP klappt nicht
    By marrrtin in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 13
    Last Post: 09-08-2007, 16:34
  5. WL500W und FW von Oleg WL500W-1.9.2.7-8-pre6.trx
    By sonbaty in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 0
    Last Post: 06-05-2007, 16:24

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •