Results 1 to 13 of 13

Thread: [HOWTO] Fernbedienung am WL500gp

  1. #1

    [HOWTO] Fernbedienung am WL500gp

    Um meinen musicplayer "MPD" auch noch steuern zu können ohne webinterface oder kommandozeile hab ich überlegt eine Ferbedienung anzuschliessen. Natürlich sind alle möglichen anwendungsgebiete denkbar, WLAN an/aus auf knopdruck, Webserver an/aus, Backups etc.

    Die Fernbedienung lässt sich komplett frei programmieren, jede einzelne Taste ist mit befehlen belegbar.

    Als erstes braucht ihr eine fernbedienung die mit linux komatibel ist oder viel besser gesagt mit lirc. Lirc ist DAS programm unter linux um fernbedienungen zu kofigurieren.
    Lirc Homepage
    Lirc Kompatible Hardware

    Allerdings ist es nicht so einfach die richtiege hardware zu finden da die meisten einen seriellen anschluss benötiegen, der zwar auf den wl500gp vorhanden ist aber nicht ohne lötaufwand zu verwänden wäre.
    Ich hab mich letztendlich für die "ATI Remote Wonder" entschieden. Diese Fernbedienung ist zwar nicht Infrarot basierend aber sie funktioniert tadellos und ist auch noch über USB anschliessbar. Somit ist die einrichtung relativ einfach.
    Die Reichweite ist übrigens deutlich höher als bei einer IR fernbedienung und sie funktioniert auch mit Windoof oder Linux-desktop distros.
    Ich hab mir das ding für unter 15 € mit versandkosten bei ebay geschossen.



    So dann wollen wir mal zur installation fortschreiten:




    1. Lirc installieren

    Dank the_29 gibt es jetzt ein fertieges ipkg das die installation vereinfacht.

    Einfach die datei lirc-ati_oleg_thE29.tar aus dem anhang oder aus dem 3.ten post runterladen und das packet so installieren:
    Code:
    ipkg install lirc-ati_oleg_thE29.ipk
    (Diese Datei funktioniert nur mit der ATI Remote Wonder)

    2. Befehle mit der Fernbedienung lernen

    a)
    erstmal schauen wir ob der USB receiver erkannt wird dazu installieren wir die usbutils.
    Code:
    ipkg install usbutils
    jetzt den empfangsteil anschliessen falls ihr das noch nicht gemacht habt.
    ein:
    Code:
    lsusb
    sollte vollgendes ausgeben: X10 Wireless Technology, Inc. X10 Receiver

    b)
    Ich hab mir für eine bessere übersichtlichkeit extra einen config ordner für die lirc dateien gemacht das muss natürlich nicht sein.
    Code:
    mkdir /opt/etc/lirc
    cd /opt/etc/lirc
    c)
    Ihr könnt jetzt selber LIRC alle tasten beibringen oder ihr nehmt meine fertiege config datei die ihr im anhang findet. Es geht nur um die Benennung der Tasten erstmal, die funktionen kommen erst mit der nächsten config datei.
    Um LIRC selber die tasten beizubringen geht ihr so vor:
    Code:
    irrecord -H atilibusb lirc.conf
    Nun beginnt eine selberklärende abfrage wo jeder knopf einen Namen bekommt bevor er gedrückt wird.
    danach ruig mal die lirc.conf mit einem
    Code:
    cat lirc.conf
    anschauen um die datei zu verstehen

    d)
    jetzt brauchen wir eine datei die beim jeweiliegen drücken einer taste auch den ensprechenden befehl ausführt.
    benutzt euren lieblings editor in meinem fall nano
    Code:
    nano /opt/etc/lirc/irexec.conf
    Code:
    # # # # Irexec # # # #
    begin
    prog = irexec
    button = down
    repeat = 1
    config = mpc volume -1
    end
    
    begin
    prog = irexec
    button = up
    repeat = 1
    config = mpc volume +1
    end
    so sieht der erste teil meiner config aus die sich um die lautstärkeregelung von MPD kümmert.
    prog = das programm das die taste engegenhmen soll, bei shell immer irexec
    button = ist der name vom knopf der vorher in der lircd.conf angegeben wurde.
    repeat = wie oft der befehlt wiederholt werden soll. (fernbedienungen feuern meist mehrmals ihre befehle)
    config = kann z.b. ein shell befehl sein

    hier noch ein schnelles beispiel für reboot auf die powertaste:
    Code:
    begin
    prog = irexec
    button = power
    repeat = 0
    config = reboot
    end
    3. Fernbedienung benutzen

    Jetzt nur noch:
    Code:
    lircd -H atilibusb /opt/etc/lirc/lirc.conf
    jetzt ist lirc gestartet...
    jetzt kommt irexec:
    Code:
    irexec -d /opt/etc/lirc/irexec.conf
    mit "-v" anstatt "-d" wenn ihr genau sehen wollt was bei irexec ankommt.
    Jetzt sollte die fernbedienung funktionieren!!!!!

    creditz: ardayang, wengi, thE_29 (für das ipkg) und allen anderen aus der community.
    Attached Files Attached Files
    Last edited by thejew; 26-01-2009 at 23:30.

  2. #2
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Austria
    Posts
    1,336
    Super Anleitung - Danke.
    Das werde ich demnächst ausprobieren.
    Alle HowTo's, all howto's

    RT-N16 1.9.2.7-rtn-r3121, Samba, VSFTP, Lightthpd, PHP, Perl, MySQL, Serendipity, Aria2web, HDD 640GB
    RT-N66U, 16GB MicroSD/ 2 Partitions, 2,5" HDD 1TB, running with Merlin's FW and Entware, 16 Mbit A1,
    Netgear DGND 3700V2, QNAP TS119PII 4 TB, QNAP TS209 2 TB Raid1, Backup Synology DS107+ 1 TB, HP CP1515n

  3. #3
    Nichts gegen dein HowTO aber warum sollten sich alle User die nur lirc jetzt wollen sich das komplette buildroot saugen?!

    Einmal auf nem Asus kompiliert, läuft es auf jedem anderen auch.

    Deswegen hier das Paket mit dem gleichen Parameter! Hoffe es funktioniert: ftp://ipkg:ipkg@the29.ath.cx/lirc-ati_oleg_thE29.ipk

    Nachtrag: Funktioniert die 2er Version eigentlich auch?

    http://cgi.ebay.com/NEW-ATI-REMOTE-W...231110001r7372
    Last edited by thE_29; 26-01-2009 at 12:04.

  4. #4
    Ich hätte auch gern ein ipkg gemacht nur leider wusste ich nicht wie das geht.
    Ist das auch direkt auf der box möglich?

    Werd die tage dann das Howto kürzen.
    (schon passiert)

    Nein die 2er version funktioniert meines wissens nicht, da sie kernel module für lirc benötigt
    Last edited by thejew; 26-01-2009 at 23:32.

  5. #5
    Na zum Glück habe ich mir die 2er Version nicht gekauft...

    Mal gucken ob ich wo die 1er finde.

    Nachtrag: Das hier wäre ja die 1er Version oder?
    http://cgi.ebay.de/NEW-ATI-TV-WONDER...ayphotohosting
    Last edited by thE_29; 27-01-2009 at 13:21.

  6. #6
    jep die ist richtig aber leider ja mit tuner karte...
    hier mal ein link mit guten suchergebnissen, auch viele deutsche shops:

    http://shop.ebay.de/items/?_nkw=ati+...nder&_osacat=0

  7. #7
    Nunja, die Tuner Karte brauche ich halt nicht...
    Und die in Deutschland senden nur nach Deutschland (hab aber angefragt) und ob baugleich auch heißt das es funktioniert?!

  8. #8
    Ich galub das "baugleich" bezieht sich auf die grafix karten mit dem das ding dan funktionieren soll.
    Ich hab mir auch so ne "baugleiche" gekauft glaub ich.

    Und du sitzt garnicht in deutschland?

  9. #9
    Nene, komme aus Österreich

  10. #10
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Germany
    Posts
    423

  11. #11

    Ist das package noch aktuell?

    Zufällig habe ich die Fernbedienung sehr billig ersteigern können.

    Ich habe das package installiert.

    lsusb erkennt sie.
    Code:
    Bus 003 Device 005: ID 0bc7:0004 X10 Wireless Technology, Inc. X10 Receiver
    Aber das package will nicht:
    irrecord -H atilibusb lirc.conf

    irrecord - application for recording IR-codes for usage with lirc

    Copyright (C) 1998,1999 Christoph Bartelmus(lirc@bartelmus.de)

    irrecord: couldn't initialize USB receiver: Invalid argument
    irrecord: could not init hardware (lircd running ? --> close it, check permissions)

  12. #12
    Du musst vorher "lircd" beenden wen du das schon gestartet hast.

    Code:
    killall lircd
    Oder schon mal meine fertiege Datei ausprobiert (lirc.zip)? Da ist ja schon ne config drin, die irrecord erstellt.
    Oder gehen die binarys von "lircd" und "irexec" bei dir auch nicht?
    Last edited by thejew; 24-09-2009 at 01:45.

  13. #13

    Problem gelöst

    Das Problem hat sich gelöst.

    Ich habe auch am anderen USB-Port einen USB-Hub angesteckt. Auf diesem Port arbeitet die ATI-USB-Fernbedienung gut.
    (Vielleicht ein Problem mit der Stromversorgung?)

    //Das mit killall lircd hatte ich selbst schon probiert. Es half nicht. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Last edited by Gerdi; 24-09-2009 at 02:09.

Similar Threads

  1. Verschil tussen WL500gP en WL500gP v2
    By vjdewit in forum Dutch Discussion - Nederlands
    Replies: 3
    Last Post: 14-06-2008, 22:56
  2. speedtouch 546 + wl500gp
    By kitkatneko in forum WL-500gP Q&A
    Replies: 2
    Last Post: 22-10-2007, 02:49
  3. ПК - WL500gP - ASDL_ROUTER, без NAT
    By Silkmann in forum Russian Discussion - РУССКИЙ (RU)
    Replies: 5
    Last Post: 20-05-2007, 11:37

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •