Results 1 to 6 of 6

Thread: ASUS WL 700gE und Routercontrol

  1. #1
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35

    ASUS WL 700gE und Routercontrol

    Hallo,
    ich habe bei meinem alten Router ein Programm benutzt: Routercontrol. Dieses kann ich nun mit dem Asus WL 700gE nicht mehr nutzten. Gibt es vielleicht ein ähnliches Programm für diesen Router?

    Gruß Joe

  2. #2
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Benutzt denn keiner hier Routercontrol oder sowas ähnliches????

  3. #3
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Austria
    Posts
    1,336
    Quote Originally Posted by joe12345 View Post
    Benutzt denn keiner hier Routercontrol oder sowas ähnliches????
    Also, wenn man Olegs FW am Router laufen hat und vielleicht noch einiges installiert hat, ist RouterControl eher ein nettes, aber unbrauchbares Tool.
    Du kannst dir ja ein kleines Script schreiben und auf einen eigenen Webserver anzeigen lassen, also genau das, was RouterControl macht - wieso dann Routercontrol auf einen einzigen Rechner fixieren - das geht dann von jedem PC im Netz und wenn man will sogar uebers Inet.
    Aber es gibt ja den Editor zu RouterControl, dann kann man auch RouterControl verwenden. Leider scheint es noch nie jemand gebraucht zu haben, ansonsten waere der Asus schon gelistet.
    Alle HowTo's, all howto's

    RT-N16 1.9.2.7-rtn-r3121, Samba, VSFTP, Lightthpd, PHP, Perl, MySQL, Serendipity, Aria2web, HDD 640GB
    RT-N66U, 16GB MicroSD/ 2 Partitions, 2,5" HDD 1TB, running with Merlin's FW and Entware, 16 Mbit A1,
    Netgear DGND 3700V2, QNAP TS119PII 4 TB, QNAP TS209 2 TB Raid1, Backup Synology DS107+ 1 TB, HP CP1515n

  4. #4
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Germany
    Posts
    423

  5. #5
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Germany
    Posts
    35
    Hallo,

    ich habe vor kurzem hier das Problem mit dem Routerreconnect angesprochen.

    Wozu?
    Naja, ich möchte gerne, dass mein Router nach ausführen einer Datei eine neue IP bekommt. (IPwechsel)

    Ich habe nun eine alternative gefunden und zwar mit dem "Curl".
    Das einwählen und auswählen klappt einwandfrei, aber das mit dem Reconnect stimmt nicht ganz.

    Die batch-Datei sieht wie folgt aus:

    Login:
    curl "http://192.168.1.1/login_result.asp?x_Setting=1&apps_photo_port=8081& action_mode=Login&login_ip=1677830336&login_ip_str =192.168.1.100&username=%USER%&password=%PW%&actio n=Login"

    Reconnect:
    curl "http://192.168.1.1/wan_action.asp?page=status.asp&wanaction=Connect&a pps_dl=1&apps_dl_other=0&apps_dl_share=0&apps_dms= 0&apps_photo=1&apps_photo_page=1&action2=Reconnect "

    Logout:
    curl "http://192.168.1.1/login_result.asp?x_Setting=1&apps_photo_port=8081& action_mode=Logout&login_ip=1677830336&login_ip_st r=192.168.1.100&action=Logout


    Weiß jemand warum das Reconnect nicht geht?

    Gruß Joe

  6. #6
    Vielleicht kannst du sowas auch via NetCat lösen.
    Einfach mal mit LiveHttpHeader oder ähnlichem mitschneiden was bei einem reconnect passiert und das ganze dann in ein NetCat Script packen.

    So hatte ich das bei meinem WRT54GL gelöst.

    Ist jetzt aber unnötig, da das Tool was ich für die beliebten Hoster nutze meinem WL500gP shon in seiner Curl Datenbank hat.
    Last edited by darkside40; 29-07-2008 at 21:25.

Similar Threads

  1. Twonky media server und asus
    By ryoku in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 17
    Last Post: 17-03-2008, 15:16
  2. ASUS WL-500g mit Pinnacle SoundBridge und iTunes mp3 Datenbank
    By Trebron in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 0
    Last Post: 12-03-2008, 18:46
  3. Wlan beim WL500 abschalten und diverses
    By homerjaysimpson in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 0
    Last Post: 31-01-2008, 21:14

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •