PDA

Bekijk de volledige versie : FTP am Asus erreichen



Delta_D
17-01-2006, 11:35
Hi,

ich habe hinter dem eigentlichen Router (Level One) einen Asus WL500g angeschlossen.
Nun intern geht alles zur vollsten Zufriedenheit.
Nur erreiche ich den "FTP" des Asus nicht über DDNS account von außerhalb.

Eine Portweiterleitung im LevelOne Router auf die IP des Asus hilft nicht.
Was muß ich tun um auch von außerhalb auf diesen FTP zugreifen zu können.

welche trigger Einstellung als Bsp. muß ich verwenden. :confused:

DDNS ist IO und Router 1 ist erreichbar.

Danke

TheEagle
17-01-2006, 21:02
Also erstmal verstehe ich nicht warum man einen Level-one Router (is doch so ne Billigmarke oder täusch ich mich jetzt?) dem wl500g vorziehen sollte. Also wenns nach mir geht schlag ich Dir als einfachste Lösung vor, den Asus als einzigen Router zu verwenden.

Wenns denn nicht so sein soll, hier ein paar Dinge: Versuchst Du Dich über Aktiv-FTP oder Passiv-FTP zu verbinden? Aktiv wäre glaube ich besser. Du musst erstens im LevelOne einen "VirtualServer" oder eine Portweiterleitung (Portforwarding) od wie auch immer es da heisst machen, und zwar Port 21 TCP auf die IP des Asus. Und falls eine Firewall in dem LevelOne an ist, muss also die Aussenwelt VON JEDEM PORT > 1024 auf den Port 21 des Asus zugreifen dürfen (und zurück), und der Asus muss VON Port 20 auf jeden Port > 1024 nach aussen und wieder zurück kommunizieren dürfen. Trigger sollten dazu nicht unbedingt nötig sein.

Delta_D
18-01-2006, 09:35
Hi,

jooaawarum zieh ich den Level One vor?
(ist auch meines Wissens keine Billigmarke und er hat das DSL Modem +W-LAn gleich inklusive :D ;) )
Weil ich derweilen keinen anderen habe. Mein Linksys WRT54g ist nähmlich zur Gar.-Reperatur. Der hat ein Reset nicht überstanden auf dem Weg zur dd-wrt Firmware.
Den Asus brauch ich als W-lan Sendepunkt in der Wohnung. Der Weg vom DSL Standort iss zu weit für w-lan, darum 2 Router.

Nun zurück zum Thema.
Ich habe, wie oben geschrieben, einen Port zum Asus weitergeleitet.
Die 21 auf die interne IP des Routers.

wo bzw kann ich die FTP Ports am Asus (FTP config) einstellen, welche zur Datenkomm. benutz werden. Oder sind die >1024 vorgegeben.
Ich versuchs mal. Schalte noch Port ... bis ... auf den Asus

Danke

TheEagle
18-01-2006, 20:51
Die Ports über 1024 müssen nicht direkt weitergeleitet werden, aber er muss auf Ihnen kommunizieren können. Sprich es darf im LevelOne Router keine Firewall (Filter) geben die Ihm das verbieten.

Bratwurst
14-04-2006, 21:46
@Delta_D

ich habe fast das selbe Problem, hast du es gelöst bekommen?

Bratwurst
14-04-2006, 21:47
Problem gelöst! Falsche IP in der NAT Liste.