PDA

Bekijk de volledige versie : Musik Browser



enge.land
26-09-2008, 07:45
Hallo Jungs,

ich hab gerade weng rumgetüftelt und einen online Musik Browser für
einen im wl laufenden webserver gefunden.
Da das Thema ein wenig türftig im deutschen Teil dieses grandiosen Forums geklärt wird und es vielleicht auch andere in den Fingern juken könnte spreche ich es nochmal an.

Also USB Sound angeschlossen allerdings weis ich nicht ob der funktioniert. Wie teste ich?
der direkte interner Player is madplay. Anscheindend spielt er die Songs ab doch ich hör nix.(Console) für Erfahrungen währe ich dankbar.

Browserplayer ist flash und dieser macht auch nix.
Die Tracks werden angezeigt wenn ich se ins verzeichnis kopiere (lesen Rechte vorhanden) allerdings sobald ich die Playliste volllade und abspielen drücke passiert nichts.
ähnlich siehts aus wenn ich ausgabe = Server wähle (USB.sound) hier bekomme ich noch die meldung "File not found" und ab da ist schluss.


Ich füge die index.php seite noch an vielleicht hab ich irgendwelche Einstellungen verhunzt.

Danke

E.L



<?php
require('streamlib.php');

$config = array(
# Where your music is available on the file system (e.g. "/mnt/my_music/mp3")
# Leave empty to use the current directory. Using the current directory will
# also enable fwd/rwd in players like Winamp.
'path' => "/tmp/harddisk/data/MultiMedia/",

# Public URL for this script. This URL will be used in the playlist files (.m3u/.pls).
# Leave empty to auto detect.
'url' => "",

# The template file
'template' => "template.inc",

# array of allowed music file extensions
'fileTypes' => array("mp3", "ogg"),

# Name of root entry in header
'homeName' => "Music Browser",

# Maximum number of entries in a playlist
'maxPlaylistSize' => 100,

# Which play modes to enable, and the order they are shown in.
# May be one or more of FLASH, M3U, PLS, ASX, SLIM and SERVER. SLIM and SERVER may be
# disabled for remote users by the allowLocal setting even if they are enabled here.
'enabledPlay' => array(FLASH, M3U, PLS, ASX, SLIM, SERVER, XBMC),

# Slimserver URL. The root URL for slimserver "Music folder" streaming, e.g.
# 'slimserverUrl' => 'http://myserver:9000'. Leave blank to disable.
'slimserverUrl' => "",

# Slimserver player ID. Either a MAC address or IP number. See Player Settings - Player Information
# in the slimserver web interface, e.g. "12:34:8A:34:DE:11";
#'slimserverPlayer' => '81.191.140.50',
'slimserverPlayer' => "",

# Url to the XBMC Media Center, e.g. 'xbmcUrl' => "http://10.0.0.20",
'xbmcUrl' => "",

# Base path within XBMC, e.g. 'smb://my.server/music/' or 'F:\\music'
'xbmcPath' => "",

# Array of regular expression (regexp) matches for hosts that are allowed to use
# server playback and slimserver playback, e.g.
# 'allowLocal' => array("/^10\.0\.0\./")
# Leave as array() to disable.
'allowLocal' => array(),

# Array of regular expression (regexp) matches for files/directories to hide
'hideItems' => array("/^lost\+found/", "/^\./"),

# Play music on the server. Full path to player with options, e.g.
# 'serverPlayer' => "killall madplay; /usr/bin/madplay",
# Leave blank to disable.
'serverPlayer' => "killall madplay; madplay",

# Filename character set. Usually utf-8 or iso-8859-1.
'charset' => "iso-8859-1",

# Fetch and show cover images inside folders when listing folders?
'folderCovers' => false,

# Width of flash player
'columnWidth' => 300,

# Set to true to display PHP errors and notices. Should be set to false.
'debug' => false,
);

$musicBrowser = new MusicBrowser($config);
$musicBrowser->show_page();

tobitobsen
27-09-2008, 14:00
so aus dem stand kann ich dir keinen tip geben. allerdings ist der php-code auch nur die halbe wahrheit.

der teil, den du gepostet hast, beschreibt nur den 'inhaltlichen' aufbau. das schaut fast alles nach optischen geschichten aus.
der eigentliche teil spielt sich irgendwo in streamlib.php ab. daher ja auch "
require('streamlib.php');" ...
kannst du einfach den link posten, wo du den ganzen player her hast?

in dem threat hier wurde deine idee bereits umgesetzt, und auch eine soundkarte installiert --> http://wl500g.info/showthread.php?t=12042

hier gibts eine liste mit allen getesteen soundkarten --> http://wl500g.info/showthread.php?t=2293

und hier noch eine 2. umsetzung von deiner idee --> http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=120125


damit solltest du deine soundkarte schon zum laufen bekommen ;)

enge.land
29-09-2008, 13:13
Den Music Browser hab ich hierher:

http://musicbrowser.sourceforge.net/

Danke

WLAN-Fan
06-10-2008, 19:02
Hi,

so dann werde ich mal nach einer Ewigkeit wieder was schreiben :) .

Also der MusikBrowser hat 2 grundleged von ein ander verschiedene Modi wenn ich das richtig verstanden habe.

Modus A:
Die MP3 die auf der im LAN befindlichen WL-HDD liegen auf dem PC abspielen.

Modus B:
Die MP3 auf der WL-HDD auch auf der WL-HDD abspielen.

Bei meinen Tests glaube ich mich dunkel erinnern zu können das beide Moduse funktioniert haben. Nur bei Modus B die Möglichkeiten wesentlich weniger waren als bei Modus A.

Über Wiedersprüche bitte gern hier berichten.

Gruß.

PS:
Bei mir läuft die WL-HDD als DauerInternetJukeBox im 24 h / 365 d Betrieb :) .