PDA

Bekijk de volledige versie : Wl500gP hinter Alice Modem betreiben "Einrichtungsprobleme"



carterb
23-09-2008, 15:37
Hallo zusammen,

ich habe mich dazu hinreissen lassen in meiner neuen Wohnung einen Alice DSL/Telefon Vertrag abzuschliessen. Da war mal wieder "Geiz geil". Die Überraschung kam prompt nach der Lieferung der Hardware. Kein Splitter, kein separates Modem, nur so ein DSL-Modem von Alice. Wie mir an der Hotline gesagt wurde ist dies die Alice-Box und ohne die geht nix!! Mein Standartplan vonwegen Splitter --> Modem --> Wl500gP war dahin. Nun gut ein erneuter Anruf bei der Hotline brachte dann erstmal etwas Hoffnung (wurde aber später wieder zerschlagen). Laut deren Servicemitarbeiter kann man die Box auch nur als Modem verwenden. Stimmt aber nicht, die WAN-mäßige Einwahl kann nur über die Box erfolgen, den DHCP-Server kann man auch nicht abstellen (ich bitte darum mich zu berichtigen).

Sorry für die lange Einleitung aber ich musste mir mal eben Luft machen.

Nun zu meinem Problem:

Ich möchte den Wl500gP (nach Wengi's HowTo und mit der 2.7-9er Firmware) also hinter der Alice-Box ganz normal als Router nutzen.

Frage: Wie müssen Alice-Box und Wl500gP verkabelt sein (Lan-Port der Alice an den WAN-Port des Wl500gP??) Welche Einstellungen sind im Webinterface vorzunehmen?

Was ich bis jetzt ohne Erfolg versucht habe:


Verkabelung: Alice-Lan an Wl500gP-WAN
Einstellungen:
WAN Connection Type: Autimatic IP
LAN IP SETTINGS: 192.168.2.1 und 255.255.255.0

Die Alice Box baut ein 192.168.1.1 er Netz auf und gibt dem Wl500gP die folgende IP: 192.168.1.50
Der Router gibt den angeschlossenen Rechner dann per DHCP Adressen aus folgendem Bereich: 192.168.2.2/10

Das klappt auch so weit. Leider komme ich vom Rechner aus nicht auf die Alice-Box und auch nicht ins Internet.

Habe auch folgendes versucht:


Verkabelung: Alice-Lan an Wl500gP-LAN
Einstellungen:
WAN Connection Type: Static IP --> diese dann 192.168.1.50
LAN IP SETTINGS: 192.168.1.50 und 255.255.255.0

Hier nun das auftretende Problem: Die Rechner erhalten Ihre IP von der Alice-Box und nicht mehr vom Router!!

Ich habe vielleicht einen prinzipiellen Denkfehler, wäre schön wenn jemand Rat kennt.

maqic
23-09-2008, 16:07
Hallo,

welche Alice-Box denn WLan oder ohne. Die Box funktioniert nur als DSL-Modem. Ich hatte genau die gleiche Situation bis vor kurzem noch ohne Probleme am laufen. Den Router als Home Gateway einrichten mit fester IP war bei mir Standart 192.168.1.1, dann die Alice Zugangsdaten unter IPConfig WAN/LAN PPPoE rein und fertig.

maqic

carterb
23-09-2008, 16:23
Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Also das ist die Sphairon-Box. Die kann ich auch nur als Modem nutzen?? Was muss ich denn dazu im Webinterface der Alice-Box einstellen, da wird ja nach benutzername und Passwort gefragt?? Wie hasst Du die beiden Geräte verkabelt?

maqic
23-09-2008, 19:35
WLan? Oder hast du etwa die Alice-Software installiert?

maqic

carterb
24-09-2008, 09:03
Hi,

ne ist nur die Lan Version, habe kein WLAN.

Was meinst Du mit Alice-Software, bin ganz normal über


http://alice.box

ins Webinterface gegangen und habe dann die Einrichtung vorgenommen. Hätte ich das nicht oder anders machen müssen.

maqic
24-09-2008, 22:02
Hallo,

ist das schon die neue Box von AVM wie die Fritzbox?

maqic

carterb
26-09-2008, 08:29
Hi,

also von AVM steht da nix.

Genaue Bezeichnung ist:


Sphairon IAD

kein WLAN!

tobitobsen
26-09-2008, 14:42
wo liegt jetzt eigentlich das problem?
habe auch so ein alice "all-in-one" modem von Sphairon.
hab nur ein kabel zwischen router-wan und dem port1 am modem.

das Webinterface von dem Modem hab ich mir noch nie angeschaut. Habs nie gebraucht und auch nie vermisst ;)

den router dann auf PPPoE gestellt. damit werden auch die felder für zugangsdaten freigeschaltet.
wenn du dann alle geräte an den asus-router steckst, funktioniert auch DHCP ..

ums nochmal zu verdeutlichen ein foto von dem kabelsalat. ich hoffe, es hilft ein bisschen. ^^
--> Foto (http://screencast.com/t/jlhRuDLK)

carterb
26-09-2008, 19:13
Das Problem hat sich erledigt.

Danke für die Hilfe.
Ich musste nur einen Factory-Reset am Alice-Gerät durchführen und dann ausser der Telefon-Pin nichts weiter eingeben. Somit konfiguriert sich das Gerät als Modem. (Alice-Hotline)