PDA

Bekijk de volledige versie : transmission läuft nicht mehr, Probleme mit FS



Chrisso
27-07-2008, 13:56
Hi,

gestern abend lief noch alles wunderbar, hab noch ein paar Sachen von der Platte runterkopiert, heute mittag steht auf einmal alles.

Transmission gibt aus
/opt/share/www/cgi-bin/transmission.cgi: kill: 9: (9677) - No such process
im Log steht ständig
chdir - No such file or directory
Das Syslog zeigt mir das gleiche nochmal
Jul 27 12:29:49 transmission_watchdog: Transmission daemon restarted!
Jul 27 12:29:49 transmissiond[6987]: Transmission daemon 1.22 (6191) started - http://transmission.m0k.org/ at port 65534
Jul 27 12:29:49 kernel: EXT3-fs error (device sd(8,3)): ext3_add_entry: bad entry in directory #163841: rec_len % 4 != 0 - offset=0, inode=3189817725, rec_len=37121, name_len=129
Jul 27 12:29:49 kernel: EXT3-fs error (device sd(8,3)): ext3_add_entry: bad entry in directory #163841: rec_len % 4 != 0 - offset=0, inode=3189817725, rec_len=37121, name_len=129
Jul 27 12:29:49 transmissiond[6987]: chdir - No such file or directory

Ich verstehe also: Probleme am Filesystem.

Weiter im syslog steht
Jul 27 14:35:31 e2fsck: /dev/discs/disc0/part2: recovering journal
Jul 27 14:35:32 e2fsck: /dev/discs/disc0/part2: clean, 7849/125696 files, 26388/251015 blocks
Jul 27 14:35:32 e2fsck: /dev/discs/disc0/part3: recovering journal
Jul 27 14:35:33 e2fsck: /dev/discs/disc0/part3 contains a file system with errors, check forced.
Jul 27 14:35:40 e2fsck: /dev/discs/disc0/part3: Inodes that were part of a corrupted orphan linked list found.
Jul 27 14:35:40 e2fsck: /dev/discs/disc0/part3: UNEXPECTED INCONSISTENCY; RUN fsck MANUALLY.
Jul 27 14:35:40 e2fsck: ^I(i.e., without -a or -p options)
Wenn ich an der console fsck ausführe warnt mich das System
/dev/discs/disc0/part3 is mounted.

WARNING!!! Running e2fsck on a mounted filesystem may cause
SEVERE filesystem damage.
Was soll ich tun? Trotzdem ausführen oder wie muss ich vorher abhängen?

wengi
27-07-2008, 15:10
Hi,

1) mit "mount" überprüfen, wo /dev/discs/disc0/part3 gemountet ist.
2) mit "umount" das unter 1) gefundene unmounten
3) "e2fsck /dev/discs/disc0/part3"
4) Abwarten, Tee trinken....

wengi

Chrisso
27-07-2008, 15:17
Hi und danke!

Konnte mir selbst helfen und der Check ist grad durch.

Habs so gemacht:

mit df die Mounts anzeigen lassen und mit umount device die Partition abgehängt. Dann mit fsck -y die Partition checken lassen - jede Menge Fehler gefunden, hat so ne Stunde rum vielleicht zweimal durchgescannt.
Transmission scheint wieder zu laufen und checkt grad die torrents.

newbiefan
27-07-2008, 15:18
hat sich eruebrigt....

Chrisso
27-07-2008, 15:28
Ja, sieht gut aus. Bin wieder connected und läuft :)