PDA

Bekijk de volledige versie : "kleines" fdisk problem



errox
27-07-2008, 00:17
Hallo. Ich habe ein Problem.

Ich habe mir nun eine externe Festplatte gekauft. Wird auch erkannt, aber ich kann fdisk nicht ordnetlich benutzen. Befehle wie "-|" erkennt er. Aber
m für Hilfe.
p für Partitionen anzeigen.
d um vorhandene Partitionen zu löschen.
n für neue Partition anlegen.

nicht. Woran liegt das?!

Danke im vorraus. Gez. errox



[root@ASUS WL-500g Premium root]$ fdisk -|
>
> fdisk -m

Unable to open -
fdisk: illegal option -- m
BusyBox v1.1.3 (2008.03.17-18:24+0000) multi-call binary

Usage: fdisk [-luv] [-C CYLINDERS] [-H HEADS] [-S SECTORS] [-b SSZ] DISK

[root@ASUS WL-500g Premium root]$ fdisk -p
fdisk: illegal option -- p
BusyBox v1.1.3 (2008.03.17-18:24+0000) multi-call binary

Usage: fdisk [-luv] [-C CYLINDERS] [-H HEADS] [-S SECTORS] [-b SSZ] DISK

[root@ASUS WL-500g Premium root]$ fdisk -d
fdisk: illegal option -- d
BusyBox v1.1.3 (2008.03.17-18:24+0000) multi-call binary

Usage: fdisk [-luv] [-C CYLINDERS] [-H HEADS] [-S SECTORS] [-b SSZ] DISK

[root@ASUS WL-500g Premium root]$ fdisk -n
fdisk: illegal option -- n
BusyBox v1.1.3 (2008.03.17-18:24+0000) multi-call binary

Usage: fdisk [-luv] [-C CYLINDERS] [-H HEADS] [-S SECTORS] [-b SSZ] DISK

[root@ASUS WL-500g Premium root]$

newbiefan
27-07-2008, 09:24
und woher soll fdisk wissen, welche Platte od. anderes Device gemeint ist?
Deshalb musst Du fdisk immer sagen, welche Platte/Device zu nehmen ist:
'fdisk /dev/discs/disc0/disc' oder 'fdisk /dev/discs/disc1/disc'
je nachdem was alles an deinem Asus haengt.


Also: http://linux.die.net/man/8/fdisk

Dann einfach abarbeiten: http://wl500g.info/showpost.php?p=48651&postcount=2

have a sunny day!

errox
27-07-2008, 10:05
Ok habs verstanden, danke :)

MMCM
28-07-2008, 17:20
Du solltest außderdem nicht das kleine L ("l") mit dem Pipe Symbol ("|") verwechseln. ;-)