PDA

Bekijk de volledige versie : Coreutils zeigen keine Umlaute an



pc-nico
03-06-2008, 06:41
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit den Coreutils... ich habe mich an Wengis HowTo gehalten...

Bevor ich die Coreutils installiert habe, konnte ich im Dateisystem (ls) dateien
mit Umlauten sehen....
Wenn ich die Coreutils installiere sehe ich nur noch ? statt Umlauten.

Ich kann auch dann noch dateien mit Umlauten anlegen (touch tääääst),
bei einem ls (Coreutils) wird mir aber t?????? angezeigt...

Deinstalliere ich die Coreutils und verwende wieder das normale ls der FW
sehe ich die Datei richtig....

Hat jemand ähnliche Probleme?

wengi
03-06-2008, 07:04
Hi,

zum testen: Installiere mal die drei busybox Pakete über ipkg.
Das fixt anscheinend auch das transmission Problem...

wengi

pc-nico
03-06-2008, 07:12
ok.... habe ich getan... so wie ich das verstehe sind diese Busybox sowas
wie die coreutils? Also brauche ich die Coreutils nicht noch installieren? Richtig?
Mit Busybox werden die Umlaute angezeigt!! Super

@wengi
ich mach jetzt mal kein neues Topic auf, kannst du mir bestimmt so beantworten...
Mit welcher Codierung wird unter OLEG gearbeitet? UTF8 oder?

Hintergrund: Habe meine ext3 Partitionen unter Fedora (UTF8) angelegt und Daten
darauf gespielt, leider sehe ich jetzt am Router keine Umlaute?

wengi
03-06-2008, 07:14
Ich glaube oleg arbeitet mit einer iso irgendwas.
Muss ich mal suchen.

wengi

Zum ls: Sowohl coreutils als auch busybox bieten ein ls an. coreutils bieten allerdings noch wesentlich mehr hilfreiche befehle. Daher einfach beides installiert lassen und sehen, dass ls immer auf busybox zeigt.

pc-nico
03-06-2008, 08:21
ok...das wäre super wenn du mal nachschauen könntest... würde es ja
auch selber machen, aber ich weiß nicht wie und wo... einen Befehl wie
locale unter norm. Linux gibts ja leider nicht....

wenn OLEG als kein UTF8 Unterstützt müsste ich mit convmv die Dateien
wohl Konvertieren bzw sie über den Router neue auf die Festplatte übertragen
was...


hab jetzt erst die Coreutils und dann die Busybox installiert...
allerdings muss man dann noch den Link für ls händisch von coreutils auf busybox ändern....
so hab ich alle Toll und sehe auch Umlaute... Danke für den Hinweis....