PDA

Bekijk de volledige versie : BusyBox-WebServer wie nutzen? Erfahrungen Alternativen?



WLAN-Fan
31-03-2008, 11:10
Hi,

wie aktiviere ich den BusyBox eingen http-WebServer?
Wo legen ich die WebSeiten für diesen BusyBox-Web-Server hin?
Was für Dateien kann parsen?
Wo gibt es Projekte oder Vorlagen die mit diesem Webserver realisiert wurden?

Ich verwende zur Zeit thttp-WebServer.
Bin mit dem aber nicht wirklich zu frieden, da er sehr unstabil ist und gern mal sich verabschiedet und dann per Konsole oder CronJob wieder neu gestartet werden muß.

Wie verhält sich der lighttpd in Punkto Stabilität?

Gruß WLAN-Fan.

FastJack
31-03-2008, 13:28
Hi WLAN-FAN,

zu deinen Busybox httpd fragen, schau Dir mal folgenden Beitrag an:
http://www.wl500g.info/showthread.php?t=788&highlight=httpd+busybox
Dort is das zimelich gut beschrieben wie du den aktivierst und cgi einrichtest.
Mehr als HTML und CGI kann der aber auch nicht.

Ich hatte mit dem thttpd auch nur Probleme, wie Du schreibt ist er zwischendurch einfach mal weg gewesen etc.
Hab dann umgestellt und lighttpd und bin bisher bgeistert. Hat sehr viele Möglichkeiten und ist sehr stabil. Kann ich Dir also nur empfehlen.

Wenn Du Fragen has wegen einrichten von lighttpd, such hie rmal im Forum nach lighttpd dann findest nen Beitrag der "lighttpd with php" heist. Nach dem hab ich meinen auch aufgesetzt.

Gruß FastJack

WLAN-Fan
31-03-2008, 14:30
Hi,

mir geht es darum das ich mein Projekt:
"HowTo WL-HDD + USB-Sound-Hub als MP3-Player mit PDA-Fernbedinung"
stabil machen kann.

www-Radio hören geht einwandfrei. Das habe ich auch schon in das Original-WebGui von Oleg / ASUS portiert (siehe Bild im Anhang).

Nur das ich MP3 auf der Platte abspielen kann klappt noch nicht so recht.
Mal sehen ob lighthttp das Problem lösen kann.

Gruß WLAN-Fan.

WLAN-Fan
08-04-2008, 15:49
Hi,

so habe mal den zu BusBox dazugehörenden http-WebServer getestet.

Gestartet habe ich ihn mit:

busybox_httpd -p 81 -h /tmp/harddisk/wwwbox
In den Ordner /wwwbox habe ich dann eine index.html Datei gelegt und schon habe ich eine WebSeite unter:
http://IP.of.your.Router/index.html
bekommen.

Hier könnt ihr auch noch weiterlesen: Wie wieder von Null anfangen? Und noch ein paar and (http://wl500g.info/showpost.php?p=68021&postcount=2)ere Fragen


Gruß WLAN-Fan.

newbiefan
08-04-2008, 19:10
#consider perl start script at /opt/wwwp/cgi-bin
busybox_httpd -p 8080 -h /opt/wwwp

httpd: syntax

httpd [-c conffile] [-p [ip:]port] [-i] [-f] [-v[v]] [-u user[:grp]] [-r realm] [-m pass] [-h home] [-d/-e string]
Listen for incoming HTTP requests

Options:

-c FILE Configuration file (default httpd.conf)
-p [IP:]PORT Bind to iport (default *:80)
-i Inetd mode
-f Do not daemonize
-v[v] Verbose
-u USER[:GRP] Set uid/gid after binding to port
-r REALM Authentication Realm for Basic Authentication
-m PASS Crypt PASS with md5 algorithm
-h HOME Home directory (default .)
-e STRING HTML encode STRING
-d STRING URL decode STRING



ACH JA: SUCHE DIR DEN HTTP CONF FILE UND EINE KOPIE AN NEUER STELLE BITTE ANPASSEN - SYNTAX IST SELBSTERKLAEREND BZW. AUF DER BUSYBOX.NET SEITE.

Naja und dann natuerlich das Asus-Webif wo anders starten.
nvram set http_lanport=88

Dann kann man den eigenen Webserver auf Port 80 laufen lassen, dadurch wird ein Zugriff auf die eigene Homepage extrem einfach, von innen und von aussen.

Zugriff auf das eigene Webif natuerlich mit http://IP.VOM.ROUTER:88

Have fun....

WLAN-Fan
25-06-2008, 16:22
Hi,

bei dem testen ist mir aufgefallen das der BusyBox httpd Server nur auf

http://IP.von.deinem.Router/ hört
und nicht auf IP.von.deinem.Router/ also ohne http:// davor.

Kann man das auch einstellen?

Gruß.