PDA

Bekijk de volledige versie : Keine Interneteinwahl bei WL500gP V2 mit Oleg FW



thomacco
30-03-2008, 15:56
Hi, ich bin neue hier und habe direkt mal ne Frage.
ich habe im Forum gesucht, aber keinen Thread gefunden, der mich weitergebracht hat und erstelle deswegen mal diesen neuen Thread.
Ich habe heute morgen erfahren, dass Olegs Firmware für meinen neuen Router, einen WL-500gP V2 verfügbar ist, was ich nactürlich sofort getestet werden musste.
Zuerst lief auch alles problemlos.
Als ich dann aber den Router einmal neustarten musste, hat er sich nicht mehr ins Internet eingewählt, obwohl ich nichts verändert habe. Nicht einmal ein zurückflashen auf die Originalfirmware hat geholfen.
An meinen Internetprovider kann dieses Problem nicht liegen, da ich ohne Probleme reinkomme, wenn ich das Modem direkt an einen PC anschließe.
Bei der Einwahl werden folgende Einträge im Systemlog erzeugt:
__________________________________________________ __________________
Jan 1 01:07:07 udhcpc[222]: Entering released state
Jan 1 01:07:07 udhcpc[222]: Received SIGTERM
Jan 1 01:07:12 kernel: vlan1: Setting MAC address to 00 1e 8c ec 3b 89.
Jan 1 01:07:12 kernel: VLAN (vlan1): Underlying device (eth0) has same MAC, not checking promiscious mode.
Jan 1 01:07:12 udhcpc[252]: udhcpc (v0.9.9-pre) started
Jan 1 01:07:12 dhcp client: deconfig: lease is lost
Jan 1 01:07:27 udhcpc[252]: No lease, forking to background.
Jan 1 01:07:27 pppd[260]: Plugin rp-pppoe.so loaded.
Jan 1 01:07:27 pppd[260]: RP-PPPoE plugin version 3.3 compiled against pppd 2.4.2
Jan 1 01:07:27 pppd[262]: pppd 2.4.2 started by admin, uid 0
Jan 1 01:07:27 pppd[262]: Using interface ppp0
Jan 1 01:07:27 pppd[262]: local IP address 10.64.64.64
Jan 1 01:07:27 pppd[262]: remote IP address 10.112.112.112
Jan 1 01:08:00 wan: connected manually
Jan 1 01:08:00 pppd[262]: Terminating on signal 15.
Jan 1 01:08:00 pppd[262]: Exit.
Jan 1 01:08:00 udhcpc[261]: Entering released state
Jan 1 01:08:00 udhcpc[261]: Received SIGTERM
Jan 1 01:08:05 kernel: vlan1: Setting MAC address to 00 1e 8c ec 3b 89.
Jan 1 01:08:05 kernel: VLAN (vlan1): Underlying device (eth0) has same MAC, not checking promiscious mode.
Jan 1 01:08:06 udhcpc[289]: udhcpc (v0.9.9-pre) started
Jan 1 01:08:06 dhcp client: deconfig: lease is lost

Und die Einwahldaten habe ich folgendermaßen eingestellt:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
WAN Connection Type: PPPoE

WAN Connection Speed: Auto Negotiation

WAN IP Setting
Get IP automatically? Yes

Get DNS Server automatically? Yes


PPPoE, PPTP or L2TP Account
User Name: blablablubb@alice-dsl2.de

Password: *********

Idle Disconnect Time in seconds(option): 1800
Tx Only aus
MTU: 1492
MRU: 1492


Enable PPPoE Relay? No

Special Requirement from ISP
Host Name: leer

MAC Address: leer

Heart-Beat or PPTP/L2TP (VPN) Server: leer

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe auch schon versucht das Kabel zu wechseln, was allerdings auch nicht geholfen hat.
Ich wäre für irgendwelche Ratschläge sehr dankbar, da ich echt nicht weiter weis und der Link Status des Routers immer noch auf Disconnected steht.


Danke schonmal. :-)

Trebron
30-03-2008, 18:52
Hallo Thomaco,

hatte ähnliches Problem mit einem 500gP.

Stell den Timer:

Idle Disconnect Time in seconds(option): 0

So sollte es gehen.

Gruß Trebron

thomacco
31-03-2008, 10:07
Danke für den Tip, aber das hat leider auch nicht geholfen.

Ich habe auch schon versucht die MTU zu ändern und die MAC-Adresse der Netzwerkkarte, über die eine Verbindung hergestellt werden kann auf den Router zu übertragen, was aber auch nicht geholfen hat.

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Hat noch irgendjemand eine Idee?

Trebron
31-03-2008, 12:01
Ich gehe von aus, Du hast die richtige Firmware für den 500gP V2 verwendet und nicht die für den 500gP.
Ansonsten als Tipp die Standardsachen:

Systemsetup auf Factory default
Firmware nochmals einspielen
und den Idle DisconnectTimer auf 0 stellen

Gruß Trebron

thomacco
31-03-2008, 13:49
Ja. Die Firmware ist auf jedenfall richtig.(http://oleg.wl500g.info/1.9.2.7-10/WL500gpv2-1.9.2.7-10.zip)

Okay.
Ich werde das heute abend noch einmal testen.
Ich scheine nicht der einzige mit diesem Problem zu sein.
Wie es scheint ist es auch möglich, dass der Fehler nicht am Router liegt, sondern an einen Fehler von Alice.
http://www.alice-community.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=222
Ich werde es mal weiter probieren....