PDA

Bekijk de volledige versie : Quassel-IRC für WL500g



Datafreak
27-03-2008, 09:18
Da es leider Quassel-IRC (http://quassel-irc.org/) noch nicht als IPKG-Paket gibt, wollte ich mir eins bauen.

Leider bin ich wohl zu doof bin die "Cross Compiling"-Guides zu verstehen, wollte ich mal fragen ob jemand ein gutes hat. Am liebsten mit einem Beispiel.

Da Quassel-IRC QT4 benötigt, müsste ich dies alles statisch bauen.

Kann mir da jemand helfen?

MFG
Datafreak

N3m3515
27-03-2008, 11:01
wieso möchtest du denn einen irc clienten auf dem router laufen lassen?

ich seh da kein großen sinn drin.

aber vllt hast du ja einen guten grund.

abgesehen davon ists unmöglich.

wenn du immer online sein möchtest im irc empfehle ich dir einen bouncer: http://wl500g.info/showthread.php?t=13443

Datafreak
27-03-2008, 11:29
Quassel-IRC ist sowas ähnliches wie ein Bouncer.
Es hat einen Core welcher auf meinen Router laufen soll und einen Client mit welchem man auf den Core zugreifen kann.

Der Vorteil ist, das man den Client von überall starten kann und sein IRC genau so vorfindet wie man ihn verlassen hat.

Daher wollte ich Quassel-IRC auf meinen Router und keinen Bouncer.

MFG
Datafreak

gr4ssh0pp3r
01-04-2008, 01:30
aber es gibt doch irrsi, bitchx und weechat als ipkg-paket? ich nutze irssi auf der wl-hdd und es läuft einwandfrei.