PDA

Bekijk de volledige versie : WL500gPremium/Oleg1.9.2.7.8 D-Box2 mounten



Tuxlover
02-03-2008, 20:16
Hallo!

Das Howto zur D-Box2 habe ich mir schon verinnerlicht. Ich habe noch ein Rechte-Problem beim Mounten der D-Box.
Wenn die D-Box versucht, die Festplatte vom WL500gP zu mounten, erscheint im Logfile des Routers der Eintrag:

Mar 2 21:05:13 syslog: refused mount request from 192.168.2.181 for /tmp/harddisk (/): no export entry
Meine /etc/exports sieht so aus:

/tmp/harddisk/ 192.168.2.181(rw,async,no_root_squash)

Ich habe auch schon diese Variante versucht:

/tmp/harddisk/ 192.168.2.0/255.255.0.0(rw,async,no_root_squash)

Nach jeder Veränderung wurde der Router und die D-Box neu gestartet.

Warum akzeptiert das System den Exports-Eintrag nicht?

Ich habe schon so viel versucht, vielleicht sehe ich auch vor lauter Bäumen schon den Wald nicht mehr... :confused:

thE_29
02-03-2008, 20:22
Sag mal showmount -e
Oder showmount -e localhost

Hier müsstest du deine export Liste sehen! Wenn du hier nix siehst, hast du schon mal was falsch gemacht!
Ansonsten probier mal den letzten / wegzunehmen von harddisk

Tuxlover
02-03-2008, 20:30
Das mit showmounts war ein Volltreffer:

showmount: can't get address for (none)
Ich hatte die /etc/exports mit dem vi angelegt. Jetzt habe ich sie auch nochmal gelöscht und mit dem Webif angelegt. Gleiches Problem.
Was läuft da falsch?

Nachtrag: showmounts -e localhost gibt eine leere Zeile aus.

Tuxlover
02-03-2008, 21:09
Nachdem ich noch einmal per Telnet auf den Router bin, mich darin umgesehen habe und die Permission für export usw. alles normal aussah, habe ich mir die laufenden Prozesse angesehen. Mir fiel auf dass bei "ps" der portmap nicht zu finden war. Ich habe den Router mal neu gebootet, der portmap war wieder da und das mounten klappt. Vorher wurde der Router ein paar mal vom Webif aus nach dem Speichern der Einstellungen neu gebootet, da scheint portmap nicht gestartet worden sein oder er ist wieder gestorben. Ich werde das mal beobachten.

Baron1971
02-03-2008, 22:02
Hi,
das gleiche Problem hatte ich auch, die Platte wurde zum verrecken nicht gemountet. Nach stundenlangen suchen, habe ich hier im Form die Antwort gefunden.
Trag mal folgende Zeilen von dem Mountbefehl in deine Post-Boot ein:

echo "/usr/ *" >> /etc/exports
exportfs -ar

Damit fluppt es seit dem einwandfrei! Den Rest habe ich wie in der Dbox howto eingestellt.

Gruß

thE_29
02-03-2008, 23:59
Ich hab in meiner post-boot ein killall mountd und danach mountd drinnen!
Vielleicht hilft das was!

wengi
03-03-2008, 07:24
can't get address for (none)
Hat Dein router einen Hostname? Wenn nein: Im Webinterface eintragen!

wengi