PDA

Bekijk de volledige versie : [WL-500gP] welche Vorteile hat Olges Firmware?



Arnie-75
18-02-2008, 17:39
Hallo,
kann mir jemand sagen, welche Vorteile Olegs Firmware im Vergleich zu der von ASUS hat? Oder ist das eher Geschmackssache?
Ich habe mir den WL-500gP gerade bestellt und möchte ihn an einem Kabel-Deutschland-Zugang (26 MBit) betreiben.

Außerdem wird ein VoIP-Telefon daran angeschlossen und auf einem USB-Stick möchte ich meine Daten sichern, schön wäre eine möglichst einfache Freigabe, z.B. als Netzlaufwerk.

PS: Ich werde das auch im englischen Forum fragen, da ich nicht weiss, wie rege hier geantwortet wird

carterb
18-02-2008, 18:20
Tja, schaust du im Forum unter Tutorials siehst du schonmal einige Möglichkeiten aufgeführt, die man dank Oleg-Firmware (oder auch openwrt) hat ;-)

Hier einige Stichworte:

Webserver
ftp-server/client
samba-shares (für deine möglichst einfache Netzwerkfreigabe)
samba-domain-server
torrent-client
MYSQL
cron (geplante Aufgaben)
...
...

Wenn man seinen WL500Gx komfortabel nutzen will ist die Oleg-Firmware der erste (und wichtigste) Schritt dazu.
Sie ermöglicht den Zugriff per Telnet (oder Putty SSH) auf den Router um diesen dann über Kommandozeile zu konfigurieren, eigene Scripte zu entwerfen.... etc.

Mit Hilfe der Oleg-Firmware ist es möglich IPKG-Pakete auf dem Router zu installieren (auch andere Linux-Software aber der Einfachheit halber IPKG). Im Anhang findest du eine Liste der IPKG-Pakete (die meisten laufen unter Oleg-FW).

Und zum Abschluß:
Diese Frage hatten wir im Forum schon häufiger...außerdem geht es hier ja fast ausschließlich um Themen die die Nutzung von Oleg-Firmware auf dem ASUS betreffen..... Schau dich also um und finde raus ob dir was gefällt....

Hier ist noch ein nützlicher Link, dort findest du Tuts zu den gängisten Anwendungen....
http://www.macsat.com/macsat/index.php

Grüsse
Oliver

Arnie-75
18-02-2008, 18:25
Danke,
ich habe nach dem Wort 'benefits' gesucht, dabei aber nichts gefunden.

Ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen Linux. Habe ich mit Olegs aktueller Firmware OHNE EXTRAS (ist mir derzeit zu kompliziert) für den WL-500gP denn irgendwelche Vorteile gegenüber der von ASUS? DD-WRT (OpenWRT ist mir ohne GUI zu kompliziert) unterstützt derzeit wohl noch kein USB, wenn man das nicht nachinstalliert und ist für mich daher noch zu kompliziert... ;)

WLAN-Fan
18-02-2008, 19:45
Hi,

... Kabel-Deutschland-Zugang (26 MBit) betreiben...
Kannst du von dem Kabelmodem mal eine PDF Handbuch oder und Foto oder und Scrennshoots vom Configmenü senden?

Würde mich sehr interessieren. Danke.

So zu deiner Frage was man den mit Oleg machen kann was sonnst nicht geht.
Das habe ich mit meiner WL-HDD gemacht:
HowTo WL-HDD + USB-Sound-Hub als MP3-Player mit PDA-Fernbedinung (deutsch) (http://wl500g.info/showthread.php?t=12042)
solte auch bei dem Gerät gehen was du hast.

Tja wenn deine Linuxkentnisse gut sind oder du die erweitern willst dann ist die Oleg-Firmeware pflicht weil dann kannst du so ziehmlich alles machen was du sonnst mit einem Linux-Server machen kannst nur das er eben nicht ganz so schnell ist.

Gruß WLAN-Fan.

Arnie-75
19-02-2008, 11:44
Hi,

Kannst du von dem Kabelmodem mal eine PDF Handbuch oder und Foto oder und Scrennshoots vom Configmenü senden?

Würde mich sehr interessieren. Danke.


Das ist ein normales THG520, die Anleitung gibts z.B. hier:
www.quickline.com/Support/Anleitungen/Documents/thomson_thg520.pdf

Auf den Router kann man zwar per GUI zugreifen, aber einstellen kann man nichts, die Geschwindigkeit wird von Kabel-Deutschland geregelt.
http://img212.imageshack.us/img212/9462/lansj4.th.jpg (http://img212.imageshack.us/my.php?image=lansj4.jpg)

edelknecht
19-02-2008, 15:36
Moinsen Arnie,

ich bin auch ein relativer Neuling was Linux angeht und hab es geschafft die Oleg Firmware zu flashen und die entsprechenden Anpassungen vor zu nehmen. Sprich wenn man sich damit befasst ist es "eigentlich" alles ziemlich logisch, zusätzlich gibt es hier im Forum ein "idiotensicheres" How-To von Wengi wie das Schritt für Schritt gemacht wird.

Ich hab das auch nur gemacht weil die Asus Firmware nicht unbedingt das hält was auf der Webseite so versprochen wird. Der "Downloadmaster" hat zumindest bei mir mit der aktuellen WL-500gP Firmware von Asus nicht funktioniert! Außerdem hat bei mir auch nicht der angeblich vorhandene UpNp Server der Asus Firmware seinen Dienst getan. Sprich zumindest bei mir hat mit der aktuellen Asus Firmware leider nicht alles was man auf deren Webseiten so liest funktioniert.

cheers

Arnie-75
19-02-2008, 15:53
Danke für die Aufmunterung. :)
Ich verstehe aber nichts von dem, was da als Anleitung geschrieben wird... ;)
Wenn ich meine Wünsche (siehe oben) auch mit der ASUS-Firmware erfüllen kann lasse ich es vielleicht doch.
Mir ist auch noch nicht klar, ob Olegs Firmware für meine Anforderungen überhaupt einen Vorteil hat?

WLAN-Fan
19-02-2008, 18:25
Hi,

Der "Downloadmaster" hat zumindest bei mir mit der aktuellen WL-500gP Firmware von Asus nicht funktioniert!
Kannst du mal einen Scrennshoot von dem Programm machen und hier einstellen?
Oder wo bekomme ich das her?

Außerdem hat bei mir auch nicht der angeblich vorhandene UpNp Server der Asus Firmware seinen Dienst getan.
Was machst du mit dem UpNp-Server feines?

Gruß WLAN-Fan.

PS:
Im Grunde genommen kannst du mit der Oleg-FW nix falsch machen, weil die einfach alles das kann was die Origianl ASUS FW kann nur eben noch mehr und diese sachen sind auch im WebGui enthalten. Das Flaschen ist genaus kompliziert als würdest du ein Original ASUS Firmware Udate machen.

Arnie-75
19-02-2008, 18:48
Vielleicht probier ich das mal...

Kann ich einen USB-Stick mit Olegs Firmware OHNE EXTRA-Installation von Paketen im Netzwerk freigeben?
Ich möchte den FAT32-Stick gerne als einfache Dateiablage verwenden, ohne Rechteverwaltung etc. Geht das?

edelknecht
20-02-2008, 12:36
Moinsen WLAN-FAN,

hier ein Link zu nem Screenshot vom DowloadMaster Tool von Asus.

http://www.trustedreviews.com/images/article/inline/3751-ASUS4.gif

Wenns funktionieren würde wäre das eigentlich wirklich cool aber ich hab die Windows Software nicht mit den Router-Daemon verbinden können.

link zum asus donloadmaster
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de&model=WL-500gP

Idee ist mMn echt cool! siehe...
Keeps downloading even when you and your computer is gone
24 hours, 7 days a week download Download Master, a unique technology found in ASUS wireless solutions, features several innovations to simplify the download process. Turn the WL-500g Premium 802.11g router into a wireless storage center by attaching an external hard drive via USB 2.0. Download Master runs independent to the computer system, which means it takes up zero computing resource.

For laptop users, simply set your download priorities then disconnect the laptop, and let the WL-500g Premium and Download Master take care of everything. When you return home or office, the files you demanded will be neatly arranged in the external hard drive. Supporting BitTorrent, ftp and http protocols, the WL-500g Premium is a complete and versatile solution.

Bandwidth Effectiveness
24-hour Download Master. HTTP, FTP, BT (BitTorrent) files can be downloaded automatically from the Internet after setting download condition. Continues to download even without computer connection

UpNp hatten wir ja schon im anderen thread drüber geschnackt.

cheers

WLAN-Fan
20-02-2008, 13:26
Hi,

THG520 ... http://img212.imageshack.us/img212/9462/lansj4.th.jpg (http://img212.imageshack.us/my.php?image=lansj4.jpg)
Danke für das Bidl.
Könntest du von den anderen Menüpunkten auch noch ein Bild machen?

Danke WLAN-Fan.

Arnie-75
21-02-2008, 21:45
So, hab den Router heute bekommen, läuft erstmal mit der ASUS-Firmware.

Bevor ich Olges Software teste müsste ich noch wissen, ob das QoS (oder Traffic-Shaping) genauso funktioniert wie bei der ASUS-Firmware. Ich habe im Forum gelesen, dass es da wohl Probleme geben soll (=> 'Wondershaper').

habe ich dieses Problem mit der ASUS-Firmware nicht? Ich nutze nämlich ein VoIP-Telefon, welches per Netzwerkkabel an den Router angeschlossen ist und habe den VoIP-Paketen in der ASUS-Firmware höchste Priorität gegeben. Geht das mit Olegs Firmware genauso gut?