Results 1 to 4 of 4

Thread: Empfangseigentschaften vom Router schlecht oder was ist los?

  1. #1
    Join Date
    Jun 2005
    Location
    Germany
    Posts
    4

    Question Empfangseigentschaften vom Router schlecht oder was ist los?

    Moin.

    Ich wollte hier ein wenig mit WDS und Client Mode spielen und hab etwas für mein Geschmack sehr eigenartiges festgestellt:
    wl scan; wl scanresults bringen bei mir heir zuhause nur ein einziges wlan vom Nachbarn zum Vorschein, wogegen mein Centrino-Notebook und selbst mein PDA 2-3 andere Netzwerke sehen... Woran kann das liegen? Ich dachte schon die Antenne will nicht mehr, aber wenn ich sie abschraube findet er das "WLAN" auch nicht mehr, etwas scheint sie also zu bringen.

    Kann das echt sein, dass die Antenne/"Empfangseinheit" von Centrino-Karten besser ist als die vom ASUS? Oder kann man die Empfangsleistung irgendwie steigern? TX Power bringt ja nix...

    Btw auch noch ne Frage zu WDS/ClientMode: kann man sich damit auch zu einem AP mit versteckter SSID verbinden? Das ganze Spielen geht darum, sich im Garten mit der Uni per WLAN zu verbinden, mit dem hochgehaltenem Notebook krieg ich ganz schwach aber nur zwei AP ohne SSID (die wohl schon die richtigen sind, offene 11mbit Ciscos...) Wird ASUS mit ner besseren Antenne sich damit verbinden können?

    Danke für die Antworten!

  2. #2
    Hi,

    "wl scan" zeigt nur wlans ohne versteckte ssid an.
    versuchs mit "wl scan -t passive"
    oder mit diesem tool
    http://wl500g.info/showthread.php?t=4321

  3. #3
    Join Date
    Jun 2005
    Location
    Germany
    Posts
    4
    passive, active... nach einer bestimmten SSID suchen... bring alles irgendwie nix. Es geht mir im Moment auch gar nicht um Hidden SSID, was mich wundert ist:

    Mein, jetzt derekt deben dem ASUS stehender Notebook finden grad einmal ein WEP-verschlüsseltes "WLAN" (ch. 11) , einmal ein "FRITZ!Box SL WLAN" mit WEP (Ch. 6) und einmal ein offenes "WLAN" (auch Ch. 11 hmm...), wo er sich auch grad eingelogt hat, da ASUS in StationMode ist (oops)

    WL-500g zeigt aber nur:
    [admin@router root]$ wl scan
    [admin@router root]$ wl scanresults
    SSID: "WLAN"
    Mode: Managed RSSI: -84 dBm noise: -98 dBm Channel: 11
    BSSID: 00:03:C9:44:7C:0E Capability: ESS WEP ShortSlot
    Supported Rates: [ 1(b) 2(b) 5.5(b) 11(b) 18 24 36 54 6 9 12 48 ]
    [admin@router root]$

    Ich könnt noch verstehen, dass das zweite "WLAN" auf dem gleichen Channel Probleme macht, aber das FRITZ-WLAN sollte er doch auch finden, dachte ich...

  4. #4
    Moin

    ich hab viel, echt viel mit der Empfangsleistung und verschiedenen Antennen rumgespielt und bin ebenfalls der Meinung das die Endstufe im Asus Schrott ist.

    Als Beispiel: 400m Luft, 1xStahlbetonwand, Gegenstelle WL-500gx mit 10dbi Rundstrahler und 84mW (WebIF)

    andere Seite:
    1x Prestige 660HW-T7 RSSI -84 mit orginal kleiner Stummelantenne
    1x WL-500gx (wie oben) RSSI -94

    Also einfach mal SCHLECHT !

    Diese Woche kommen neue Richtantennen, mal schauen obs dann besser wird.

Similar Threads

  1. Datensicherheit bei Trennung des Routers vom Netz
    By onkel25 in forum German Discussion - Deutsch (DE)
    Replies: 4
    Last Post: 14-03-2006, 10:15
  2. Hoe map ik een poort van de router naar de computer.
    By Dokus in forum Dutch Discussion - Nederlands
    Replies: 1
    Last Post: 05-03-2006, 18:16
  3. Help krijg geen contact met Router!!!!!
    By NdK in forum Dutch Discussion - Nederlands
    Replies: 4
    Last Post: 10-02-2006, 09:04
  4. connecting to router administration
    By hejlemann in forum WL-500g Q&A
    Replies: 0
    Last Post: 21-12-2005, 21:16

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •