Results 1 to 14 of 14

Thread: ZTE MF195 modem an Asus WL-500gP

  1. #1

    Question ZTE MF195 modem an Asus WL-500gP

    Ich habe meinen wl500gP bisher mit dem Modem E220 betrieben und hatte nie problem. Leider ist das Modem letzte Woche in Rauch aufgegangen.
    Mein neues Modem ZTE MF195 habe ich nach einem langen Wochenende einfach nicht zum laufen gebracht. Weder mit koppel noch mit oleg Firmwares.
    Hat jemand dazu schon Erfahrungen?

  2. #2

    Thumbs up

    Hallo und willkommen im Forum

    zum MF195 hab ich jetzt hier nichts gefunden, aber seit r3253 wird das MF 192 von der Enthusiasten-Firmware (Entware ) unterstützt:

    http://code.google.com/p/wl500g/sour...em/modems.conf

    Ich würde an deiner Stelle einfach mal testen (aktuelle FW unter Downloads - nimm den rtn-Branch!). Der wl500gPv1, den ich ja auch selbst betreibe hat mit dem neuen 2.6er Kernel keine Probleme. Wenn da nur ein Parameter in der config oben^ fehlt, werden lly oder theMiron das sicher sicher nachtragen und dann gehts ab dem nächsten Commit warscheinlich. (du musst die Firmware aber nicht unbedingt selbst kompilieren - wpte ist so nett und lässt das Nachts durchlaufen: http://wpte.kicks-ass.net/filebrowse...ys/1.9.2.7-rtn)


    Vor dem Wechsel solltest du dir aber deine Konfigurationsdateien sichern, wenn du vorher Optware benutzt hast. Die alten Optware-Pakete sind nicht mehr wirklich toll --> neue saubere opt-Partition. Wir haben natürlich auch ein tolles neues Repository mit welchem kein Wunsch offen bleiben sollte: http://code.google.com/p/wl500g-repo

    Viele Grüße
    gm
    Last edited by !gm; 26-11-2012 at 17:34.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  3. #3
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Also ich bin ja auf meiner suche auch schon auf diesen Commit r3253 gestoßen, wodurch ich mir dachte es könnte funktionieren.
    Was ich noch nicht ganz verstanden habe ist der unterschied zw. entware und optware, aber egal.

    Also ich habe folgende Firmware geflasht: http://wpte.kicks-ass.net/downloads/Oleg%20Firmware/Nightlys/1.9.2.7-rtn/4729/wl-models/WL500gp-1.9.2.7-rtn-r4729.trx

    Die Einstellungen habe ich bei "Zero CD Configuration" auf "Auto", "Modem Type" auf "GPRS/...." und "Autodetect Device" auf "Yes".

    Was er auf jeden Fall macht ist die Serial-Treiber laden und er erkennt 4 ports!?
    Code:
    /dev/ttyACM0 : 1.0 : Manufacturer="ZTE" : Product="MF195" 
    /dev/ttyACM1 : 1.0 : Manufacturer="ZTE" : Product="MF195" 
    /dev/ttyACM2 : 1.0 : Manufacturer="ZTE" : Product="MF195" 
    /dev/ttyUSB0 : 1.4 : Manufacturer="ZTE" : Product="MF195"
    Er scheitert aber daran sich einzuwählen, wahrescheinlich weil er das falsche Port verwendet.

    Ich habe mal alle logs und infos angehängt, ich hoffe man kann daraus etwas lesen.
    Wäre super wenn ihr mir bei der Konfiguration helfen könnt.
    Attached Files Attached Files

  4. #4
    ja das Modem hat er erkannt.

    nach dem Schema würde ich sagen, es fehlt
    PHP Code:
    # Modem configuration file
    # $Id$
    #
    # format of record - vid : pid : type : data port : UI port
    # vid - vendor id (four hex digits), pid - product id (four hex digits),
    # type - 'C' for CDMA or 'W' for WCDMA/HSPA/HSDPA/HSUPA/GSM
    # data port - main modem interface number (one digit from 0 to 9)
    # UI port - command interface number (one digit from 0 to 9)
    # samples - a12b:1001:W:0:2, 01fc:003b:C:3:N 
    19d2:1515:W:0:5

    und eben das besondere handling

    vlt. so ähnlich, wie shibby das hier in seinem tomato branch macht:
    http://repo.or.cz/w/tomato.git/commi...765061451ad9bc

    edit: also scheitert es nicht am device (das ACM0 stimmt schon) sondern daran, dass nopcomp und noaccomp nicht mitgesendet werden dürfen

    (du kannst natürlich auch tomato probieren )
    Last edited by !gm; 27-11-2012 at 12:03.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  5. #5
    Tomato hab ich auch schon probiert, da bin ich aber schon beim konfigurieren gescheitert.

    Also entweder bin ich zu blöd oder ich habe die Einstellungen für 3G Modems nicht gefunden. Bei mir gibts unter WAN-type nie 3G Modems und unter USB-Support kann ich auch nichts auswählen. Bei mir am wl500gpV1 sieht die Eingabemaske anders aus als auf den Screenshots.

    Außerdem ist es relativ schwer zwischen den ganzen mods zu unterscheiden. Soweit ich das verstanden habe kann das original Tomato kein USB. Dann gibts Mods von Shippy oder ToastMan oder Teamen oder Dualwan... was es anscheinend kann, nur bei mir nicht! (Laut Hey-Hey-Wiki-Hey-Wiki-Hey)

    I'm a little bit confused!

  6. #6
    auf die screenshots würd ich nichts geben, wer weiß, was sich geändert hat als die gemacht wurden

    unglücklicherweise gibt es genau für den 102er shibby build der ja extra das MF195 unterstützen soll keine K26 MIPSR1 version (so eine würde ich nehmen)

    http://tomato.groov.pl/download/K26/build5x-102-EN/

    und alle anderen tomato mods wurden danach (oktober) nicht wirklich angefasst

    heißt wohl selber kompilieren oder ein K24 build nehmen:

    http://tomato.groov.pl/download/K24/build5x-102-EN/

    btw. tomato anon zeigt, dass ein typ aus Polen das K26 102er Build auf nem 500gp nutzt

    http://tomato.groov.pl/tomatoanon.ph...sus%20WL-500gP

    edit: achso auch wenn es klappt wär ein bugreport auf http://code.google.com/p/wl500g/issues/list interessant danke
    Last edited by !gm; 27-11-2012 at 17:07.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  7. #7
    Ich habe nochmal die TomatoUsb geflasht und zwar:

    http://tomato.groov.pl/download/K24/...-102-BTgui.trx

    und jetzt habe ich aktuelle Screenshots gemacht.
    Außerdem bin ich der Meinung das zumindest auf meinem wl500gpV1 die USB-Serial treiber überhaupt nicht geladen werden (siehe tomatousb_dmesg.txt). Oder muss man nach dem flashen noch packete nachinstallieren?
    Attached Images Attached Images   
    Attached Files Attached Files

  8. #8
    ja, usbmodeswitch usw. sind in den extras (ha jetzt weiß ich auch, wie die Firmwares das handeln mit den verschiedenen sticks)

    edit: wir haben die daten auch schon in unserer Firmware - nur eben nicht komplett

    Name:  zte.jpg
Views: 1083
Size:  145.1 KB

    (links 19d2:1514 aus unserer FW, rechts die 19d2:1514 aus den tomatousb extras
    Last edited by !gm; 28-11-2012 at 02:35.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  9. #9
    und da es zur Installation der "Extras" keine Beschreibung bei TomatoUSB gibt bin ich natürlich zweiter. Alle links und verweiße gehen in russische Foren in denen mein Computer nicht einmal die Schrift richtig anzeigt.

    Was heißt das "wir haben die daten auch schon in unserer Firmware - nur eben nicht komplett".
    Besteht die Möglichkeit diese Daten einzupflegen und ich warte auf einen neuen nightly build, oder muss ich auf jeden Fall meine eigene Firmware compilieren?

  10. #10
    ja ist n bisschen Zusammenbastelei bei tomato, deswegen mag ich unsere FW hier lieber. Da wird ein archiv erstellt in welchem die Pfade schon richtig sind.

    wie wäres denn mit einem
    Code:
    wget http://tomato.groov.pl/download/K24/build5x-102-EN/extras.tar.gz
    tar xzf extras.tar.gz
    dann musst du module usw dahinkopieren, wo sie hinmüssen
    nach /etc kommen mMn.:

    ./apps/usb_modeswitch.d
    ./apps/usb_modeswitch.conf


    nach /usr/sbin sollten die binaries

    ./aapps/usbmodeswitch
    ./apps/chat

    und schließlich noch die module nach lib/*/modules

    ./usbserial.o
    ./acm.o

    ob du noch mehr usb-module brauchst, musst du sehen...

    edit: ich hab dir jetzt mal ein issue erstellt, damit das ganze endlich zum ende kommt: http://code.google.com/p/wl500g/issues/detail?id=369
    Last edited by !gm; 28-11-2012 at 12:48.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  11. #11
    wie ihr im issue 369 sehen könnt, haben lly.dev und rssdev10@gmail.com das problem lokalisiern können und haben bereits eine lauffähige Firmware erstellt.
    Ich denke es wird nicht mehr lange dauern und die Änderungen werden im trunk commited und stehen bald in einer offiziellen release zur verfügung.

    Danke für die Hilfe an alle Beteiligten.

  12. #12

    USB-Modem wird im Explorer nicht angezeigt

    Hallo.

    Beim Versuch einen ZTE mf195 zu entsperren ist scheinbar etwas schiefgelaufen. Iwie ist das Virtuelle Laufwerk verschwunden und wird dadurch vom Connection-Manager nicht mehr als Gerät erkannt. Unter "Geräte und Drucker" scheint Der Stick allerdings als Modem auf. ...."Gerät funktioniert einwandfrei"...



    Kann mir da jemand helfen???


    Name:  Unbenannt.png
Views: 778
Size:  512.3 KB

  13. #13

    Question Unterstützung Hostless USB Modems (Huawei E3372 Hilink)

    Weiss jemand, ob mit der Enthusiast Firmware diese Art Modems betreiben werden können? Die Suche liefert zwar Einträge, die aber leider im russischen Forum sind, und irgendwie schaffe ich es nicht mal mittels Google Übersetzer die zu übersetzen - da werden mir keine kyrillischen Zeichen angezeigt, sondern irgendwas was aussieht wie Thai oder so...

    Ansosnten muß ich mich wohl um einen anderen router umsehen, und auf OpenWRT umsteigen - der WL500W den ich habe ist ja auch nicht mehr der jüngste...

  14. #14
    vBulletin setzt den Zeichensatz auf Westeuropäisch statt UTF-irgendwas, das ist doof. Wenn du die Sprache kurz auf Russisch stellst, bekommst du die Zeichen angezeigt und kannst mit google übersetzen. :-)
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

Similar Threads

  1. Asus RT-N16 & LTE 4G/3G/CDMA modem
    By ua1onp in forum Russian Discussion - РУССКИЙ (RU)
    Replies: 111
    Last Post: 18-08-2017, 16:49
  2. [HowTo] GPRS/3G/HSDPA/UMTS USB modem Huawei E220 on Asus router
    By newbiefan in forum WL-500gP Tutorials
    Replies: 67
    Last Post: 31-12-2013, 15:50
  3. WL-500gP with 3G USB Modem and Oleg's Firmware
    By [Lamas] in forum WL-500gP Firmware Discussion
    Replies: 107
    Last Post: 26-12-2013, 07:19
  4. 3G USB Modem + Asus
    By dziadek in forum Polish Discussion - Polski (PL)
    Replies: 22
    Last Post: 20-10-2012, 07:21
  5. WL600g without the modem
    By pedrocgsousa in forum WL-600g Q&A
    Replies: 0
    Last Post: 05-10-2008, 17:20

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •