Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 31 to 38 of 38

Thread: Asus RT-N56U

  1. #31
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Austria
    Posts
    1,336
    Quote Originally Posted by AzraelCole View Post
    Das die 2 Router von verschiedenen Herstellern sind, sollte kein Problem sein oder?

    [e]: ist es richtig, dass bei WDS nur WEP geht?
    2 Hersteller sollten kein Problem sein, dennoch gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit vielen Herstellern - manche halten sich an keine Standards.
    Falls dein WDS (SE551) nur mit WEP gehen sollte, hast du eine uralte Firmware - eine neuere FW suchen sollte helfen. Falls nicht mehr verfgbar, Gert tauschen. Eventuell kann dein SE552 gar keine ordentliche Verbindung herstellen: http://www.tomshardware.de/foren/235...-gigaset-se551
    Aber Achtung, die Firmware im Link muss (wird) nicht die richtige FW sein.
    Sieht so aus, als ob dein SE551 die Schwierigkeiten macht.
    LG
    Helmut
    Alle HowTo's, all howto's

    RT-N16 1.9.2.7-rtn-r3121, Samba, VSFTP, Lightthpd, PHP, Perl, MySQL, Serendipity, Aria2web, HDD 640GB
    RT-N66U, 16GB MicroSD/ 2 Partitions, 2,5" HDD 1TB, running with Merlin's FW and Entware, 16 Mbit A1,
    Netgear DGND 3700V2, QNAP TS119PII 4 TB, QNAP TS209 2 TB Raid1, Backup Synology DS107+ 1 TB, HP CP1515n

  2. #32

    Asus RT-N56U

    hallo zusammen und frohes neues...

    ich hab ein problem mit dem router und zwar schaffe ich es nicht den download master bzw. den media server zu installieren.
    bekomme immer die meldung "Der Remote-Server antwortet nicht".
    ich hoffe,dass mir jemand von euch helfen kann.

    gruss
    daniel


    edit:hab es geschafft fw runter neu drauf dann ging es.hab dann auch direkt mal bt versucht...funktioniert auch aber der speed geht garnicht...es schleicht dahin.
    Last edited by dasp; 03-01-2013 at 13:05.

  3. #33

    Asus RT-N56U ipk.installieren

    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon vermuten lsst, wrde ich gerne auf meinem RT-N56U eine ipk installieren.
    Ich nutze die Original Firmware 3.0.0.4.318 und wrde da gerne transmission_2.50-1_mipsel.ipk
    drauf laufen lassen, da ich nicht wei um welche Vorgegebene Version es sich auf dem Router handelt.

    Wre super, wenn Jemand mir helfen kann.



    Gru

  4. #34
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Russia, Moscow
    Posts
    2,089
    Blog Entries
    32
    RT-N56U_3.0.3.3-038 (en-ru). IPv6+IPv4. Linux kernel 3.0.59. Released: Jan 20, 2013

    File: RT-N56U_3.0.3.3-038_full.zip (7.5 MB)

    Description:

    - IPv6+IPv4 (dual stack).
    - Linux kernel 3.0.59.
    - 5GHz WiFi driver v2.6.0.x (w/o WDS yet).
    - New WebGUI.
    - Full build: included "transmission", "minidlna", "xupnpd".

    - Updated Transmission to v2.76.
    http://code.google.com/p/rt-n56u/dow...l.zip&can=2&q=

  5. #35
    Danke, diese Version hab ich nun drauf. Ich brauche aber die ltere Tansmission Version.
    Wie kann ich das ndern?

  6. #36
    naja, du kannst das entware repository benutzen...

    http://code.google.com/p/wl500g-repo/

    Code:
    opkg install [IPK-FILE]
    ich hab dir deine uralte transmission version mal rausgesucht: (keine Garantie, ob es geht)

    transmission-cli_2.50-2_entware.ipk
    transmission-daemon_2.50-2_entware.ipk
    transmission-remote_2.50-2_entware.ip
    transmission-web_2.50-2_entware.ipk
    Last edited by !gm; 25-01-2013 at 14:18.
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

  7. #37

    Asus RT-N56U - VPN Probleme

    Ich mchte meinen Rechner (OSX) im privaten Lan vom Internet aus ansprechen knnen.
    Mein Router ist der Asus RT-N56U.

    Folgende Einstellungen habe ich getroffen:

    DDNS-Service ber asuscomm.com eingerichtet
    VPN-Server auf dem Router aktiviert:
    PPTP-Server - ja
    Samba-Freigabendienstuntersttzung - ja
    Benutzer mit Passwort eingerichtet
    Broadcast-Untersttzung - both
    Authentifizierung - automatisch
    MPPE-Verschlsselung - alle 3 Optionen
    automatisch mit DNS-Server verbinden - ja
    automatisch mit WINS-Server verbinden - ja
    MRU - 1450
    MTU - 1450
    Client-IP-Adresse: 192.168.10.1 bis 192.168.10.10

    3) Port-Forewarding und DMZ: deaktiviert
    4) NAT-Passthrough: aktiviert


    Mein Clients im lokalen Netz im IP-Bereich ab 192.168.1.11 - Subnet: 255.255.255.0.


    Mit diesen Routereinstellungen kann ich ein VPN aufbauen und kann ber das Internet auch den Router mit 192.168.1.10 ansprechen, mich dort anmelden, Einstellungen vornehmen usw.

    Meinen lokalen Client mit der IP 192.168.1.14 kann ich nicht ansprechen.
    Es geht nur auf dem Umweg,wenn auch dieser per VPN angebunden ist und so im virtuellen VPN-Netz 192.168.10 ist und ich ihn ber die IP 192.168.10.2 anspreche.


    Habe auch versucht, den lokalen Client 192.168.1.14 in die DMZ zu setzen oder die Ports 500, 1723, 5500, 5800, 5900 und auch den GREServer mit Port 47 an die lokale IP 192.168.1.14 zu fortwarden. Nach diesen einzelnen Aktionen war es in keinem Fall mehr mglich eine VPN aufzubauen.

    Was ist falsch????

  8. #38
    PPTP ist nicht zu empfehlen, da die Verschlsselung dermaen miserabel ist, dass du eigentlich auch alles ungetunnelt bers Internet bertragen kannst.
    Nichtsdestotrotz lsst du ja die Broadcasts korrekterweise auf beiden Seiten zu, damit sollten die ntigen Routen auch gesetzt werden. Keine Ahnung, was Asus da gemacht hat. Welche Firmware fhrst du?

    Ich nehm immer OpenVPN fr meine Tunnelsachen und bin ne bridge-bitch . Nicht weil mir das Routing intellektuell zu anstrengend ist, sondern weil ich ALLE features (ja broadcasts) will.

    Eine Sache fllt mir noch ein: kann es sein, dass dein Ziel Mac alle Pakete droppt, die aus einem fremden privaten Subnet kommen? Wenn ja einfach ber iptables fixen, oder?
    Kannst du andere Sachen im LAN erreichen, auer dem Router?

    viel Glck - ach und wilkommen im Forum
    RT-N66U TomatoUSB 1.28.0000 MIPSR2-135 K26AC USB AIO-64K running Entware-NG
    pyload 0.4.9
    minidlna 1.1.2
    samba 3.6.5
    openvpn 2.3.10
    ̶W̶L̶5̶0̶0̶g̶P̶ ̶1̶.̶9̶.̶2̶.̶7̶-̶r̶t̶n̶-̶r̶4̶7̶5̶0 retired

Page 3 of 3 FirstFirst 123

Similar Threads

  1. DynDNS Asus
    By idtelecom in forum Russian Discussion - РУССКИЙ (RU)
    Replies: 360
    Last Post: 23-08-2015, 16:31
  2. FTP Asus WL-500gP
    By RonS in forum Russian Discussion - РУССКИЙ (RU)
    Replies: 259
    Last Post: 27-11-2011, 15:57
  3. Asus WL-500G en Linksys NSLU2
    By VEJ in forum Dutch Discussion - Nederlands
    Replies: 0
    Last Post: 06-12-2007, 21:23
  4. ASUS systematic security proposal
    By r0kanon in forum WL-500gP Firmware Discussion
    Replies: 5
    Last Post: 07-03-2007, 16:08

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •